• 7. Oktober 2022 12:08

Die Hongkong Peak Tram erklimmt wieder den Victoria Peak

Nach ihrer umfassenden Sanierung erstrahlt die Peak Tram im traditionellen Grün und bietet ihren Fahrgästen ganz neue Erlebnisse.

Die Hongkong Peak Tram erklimmt wieder den Victoria Peak

Die neue Peak Tram in Hongkong (Bildquelle: William Furniss)

Sie stammt aus dem Jahre 1888, – die Peak Tram in Hongkong ist die älteste Standseilbahn Asiens und die ikonische Attraktion in Hongkong. Als eine der beliebtesten Touristenattraktionen der Stadt zählt sie jedes Jahr mehr als 6 Millionen Passagiere. Nach einer einjährigen Renovierungsphase erstrahlt sie in Anspielung auf frühere Straßenbahn-Generationen im klassischen „Peak Tram Grün“ und bietet mit einem Platzangebot für 210 Fahrgäste eine 75-prozentig höhere Auslastung als zuvor. Wer mit der neuen Peak Tram den Gipfel des Victoria Peaks erklimmt, den belohnt ein ungehinderter Blick durch die vergrößerten Panoramafenster auf die weltberühmte Skyline des Victoria Harbour und auf das Südchinesische Meer.

Das 100-Millionen-Euro-Projekt bietet ein rundum neues Fahrerlebnis für die Gäste

Um ein angenehmeres, effizienteres und komfortableres Erlebnis zu bieten, hat Peak Tramways in ein umfangreiches Modernisierungsprojekt in Höhe von 100 Millionen Euro investiert. Das Projekt umfasst brandneue Straßenbahnwagen, die Erneuerung aller Förder-, Steuerungs- und Signalsysteme, neue Seile und Schienen sowie die Renovierung der Central und Peak Termini, um den Einsatz der größeren Straßenbahnwagen zu ermöglichen. Der Central Terminus wurde erweitert und bietet nun überdachte, temperaturgesteuerte Ankunfts- und Wartebereiche für bis zu 1.300 Personen. Und um einen stufenlosen Zugang für Menschen mit Behinderungen zu ermöglichen, wurden die Bahnsteige und die Fußböden der Straßenbahnwagen angeglichen.

Neben den verkürzten Wartezeiten für die Passagiere bietet die Attraktion ein informatives und brandneues Unterhaltungserlebnis. Schon beim Betreten des Bahnhofs werden die Besucher vom Auge der Unendlichkeit, einer 10 Meter hohen Skulptur mit einem sich ständig verändernden Lichtspiel begrüßt, während „Go Wild At The Peak“ die vielfältige Tierwelt des Peak mit einem Rundum-Videoerlebnis vorstellt. Und wer möchte, kann in einer zum Teil interaktiven Ausstellung die hundertjährige Geschichte der Peak Tram seit 1888 hautnah erleben.

Weitere Infos zu Hongkong gibt es unter www.discoverhongkong.com

Hongkong, Asia´s World City an der chinesischen Südküste lebt von ihren Kontrasten. Hier treffen östliche Tradition auf westlichen Lebensstil, glitzernde Wolkenkratzer auf ursprüngliche Naturlandschaften und Gourmetküche auf Street Food. Die Stadt ist einer der weltgrößten Finanzplätze und rund sieben Millionen Einwohner nennen die Stadt ihr Zuhause, die die höchste Bevölkerungsdichte der Welt aufweist. Rund 200 Inseln, davon viele unbewohnt, bilden die ruhige grüne Seele der Stadt und eröffnen Outdoor-Fans Abenteuer nur wenige Fährminuten entfernt, unvergessliche Erlebnisse in der Natur. Weitere Informationen und aktuelle Updates auf der deutschsprachigen Website http://www.discoverhongkong.com/de

Firmenkontakt
Hong Kong Tourism Board – Frankfurt Office
Anette Wendel-Menke
Dreieichstraße 59
60594 Frankfurt
+49 (0)69 – 959 12 90
frawwo@hktb.com
http://www.discoverhongkong.com/de/index.jsp

Pressekontakt
noble kommunikation
Sandra Praschak
Luisenstrasse 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
info@noblekom.de
http://noblekom.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen