Die Flocke & Friends-Tour – mit weg.de zu Deutschlands Zoos

Braune Knopfaugen, süße Bärentatzen und kuschelige fünf Kilo Lebendgewicht: Eisbärbaby Flocke ist der neue Star im Tiergarten Nürnberg und soll in Zukunft als Botschafterin für den Klimaschutz fungieren. Da Zoobesuche eine umweltfreundliche und zeitsparende Möglichkeit sind, Tiere aus der ganzen Welt zu sehen, hat sich das Reiseportal weg.de auf die Suche nach weiteren Jungtieren in deutschen Tierparks gemacht. Auf dessen Homepage www.weg.de/flocke-and-friends findet sich ein passendes Special mit Hotelangeboten in den Zoo-Städten, meistens sogar in unmittelbarer Nähe der Tierparks.

Knut hat im Dezember zwar schon seinen ersten Geburtstag gefeiert und die 100-Kilo-Grenze überschritten, ist aber noch immer ein Publikumsmagnet im Berliner Zoo. Konkurrenz bekommt er seit Januar von einer kleinen Rotscheitelmangabe im Affenhaus. Im Berliner Tierpark wohnt außerdem Alpaka-Fohlen Pepe. Der weg.de-Tipp für Pepe-Fans: Das Hotel Abacus Tierpark (4*).

Die Affen los sind auch im Allwetterzoo Münster: Neben einer Rotscheitelmangabe leben hier ein erst drei Monate alter Gorilla sowie der einjährige Orang-Utan Ito. Im Kinder- und Pferdepark steht dort außerdem noch ein junger Poitou-Riesenesel zum Knuddeln bereit. Den Kleinen auch nachts ganz nah sein kann man mit weg.de im Vier Sterne-Hotel Mövenpick Münster.

Seit Dezember 2007 freut sich der Zoo Leipzig über das Orang-Utan-Mädchen Maia und zusätzlich seit Ende Januar über Nachwuchs bei den Säbelzahnantilopen. Der weg.de-Tipp hier lautet Holiday Inn Garden Court Leipzig City Center – ein Kind bis zwölf Jahre übernachtet im Zimmer der Eltern sogar umsonst.

Und auch im Zoo Hannover gibt es Nachwuchs: Zwei Gorillababys sind schon da, im April oder Mai wird zusätzlich noch ein Elefantenbaby erwartet. Eine passende Übernachtung im Mercure Hannover Medical Park findet sich auf weg.de.

Auch der Tiergarten Nürnberg hat nicht nur Flocke zu bieten. Seit Mitte November tapst in Franken die junge Netzgiraffe Zamani durchs Gehege. Und das ist erst der Anfang für 2008: Alle Zoos warten noch auf weitere Jungtiere. In Bremerhaven beispielsweise gibt es bisher noch keinen Nachwuchs. Aber
die Pfleger setzen auf die Paarungswilligkeit ihrer Zoobewohner und hoffen in diesem Frühjahr auf junge Polarfüchse, Seebären, Seehunde und Pinguine.

Noch mehr Jungtiere in weiteren deutschen Zoos sowie Hotelübernachtungen in der Nähe der Tierparks findet man ab sofort unter www.weg.de/flocke-and-friends.

Ansprechpartner:

Frau Natalie Wörner
Comvel GmbH
E-Mail: natalie.woerner@comvel.de
Telefon: +49 (89) 520370-32
Zuständigkeitsbereich: Manager Public Relations

Über COMVEL GmbH – weg.de:

weg.de ist aktueller Testsieger der STIFTUNG WARENTEST unter den Reiseportalen. Mit TÜV-geprüfter Qualität, Sicherheit und Transparenz sowie einem mehrfach prämierten Newsletter und verifizierten Hotelbewertungen zählt weg.de zu den großen Online-Reisebüros in Deutschland. Die Betreibergesellschaft COMVEL GmbH expandiert international und ist unter anderem bereits in Österreich und Polen vertreten.

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen