„Deutschland sucht den Superstar“ und „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ beim jungen Publikum klar vor „Wetten, dass..?“

Neue Rekordquote für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Bis zu 7,22 Millionen Zuschauer sehen Ross Antonys Wahl zum Dschungelkönig

Klarer Erfolg für RTL: Bei den jungen Zuschauern (14-49 Jahre) lagen am Samstagabend die Shows „Deutschland sucht den Superstar“ (4,12 Millionen Zuschauer, 33,2 Prozent Marktanteil) und „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (4,38 Mio., 36,0 %) deutlich vor „Wetten, dass..?“ im ZDF (3,09 Mio., 24,4 %).

Insgesamt 6,02 Millionen Zuschauer schalteten ab 20.15 Uhr die zweite Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ ein. Beim jungen Publikum erreichte die Sendung einen starken Marktanteil von 33,2 Prozent (4,12 Mio.).

Das Finale von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ sahen ab 21.15 Uhr bis zu 7,22 Millionen Zuschauer. Im Schnitt verfolgten 6,44 Millionen (22,2 % MA) den letzten Tag im Dschungelcamp und die Wahl von Ross Antony zum neuen Dschungelkönig. Bei den jungen Zuschauern erreichte die Dschungelshow 36,0 Prozent Marktanteil. Damit erreichte die Show im Finale sowohl beim Gesamtpublikum als auch bei den jungen Zuschauern neue Rekordwerte.

Im großen Finale von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ wählten die Zuschauer Ross Antony zum neuen Dschungelkönig. Nachdem die Finalisten Bata Illic, Michaela Schaffrath und Ross Antony bei Dschungelprüfungen ein letztes Mal ihren Mut beweisen konnten, verlies Bata Illic als erster der Finalisten das Camp. Um 23.20 Uhr gingen Dirk Bach und Sonja Zietlow schließlich ein letztes Mal ins Camp und verkündeten das Ergebnis des Zuschauervotings. Der gerührte Sieger Ross: „Ich bin sprachlos vor Glück und wahnsinnig erleichtert, dass ich das erreicht habe. Ich hätte mir nie Träumen lassen, Dschungelkönig zu werden. Und das Schönste ist: alle freuen sich mit mir. Es ist einfach super, ein unglaubliches Glücksgefühl.“

Ein Interview mit Dschungelkönig Ross Antony, Fotos sowie O-Töne aus der Show finden Sie in der RTL-Presselounge unter www.rtl-presse.de.

Ansprechpartner:

RTL Television
E-Mail: RTL-Kommunikation@rtl.de
Telefon: +49 (221) 780-0
Zuständigkeitsbereich: RTL Kommunikation

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen