Detox sorgt für Klarheit im Körper

Detox sorgt für Klarheit im Körper

Klarheit im Körper

Was wir zu uns nehmen, ist nicht bloß eine Geschmacksfrage. Für den Körper geht es im wahrsten Sinne des Wortes um alles. Führen wir ihm die falschen Stoffe zu, reagiert er schließlich mit Unwohlsein und Krankheit. Insbesondere die Organe wie Leber, Nieren und Darm, die für die Ausleitung von Schadstoffen zuständig sind, leiden darunter, wenn wir uns permanent falsch ernähren.

Detox verspricht einen Neuanfang: Durch den Push der Nahrungsumstellung werden neue Energien freigesetzt, und gleichzeitig verschwinden die angesammelten Schadstoff-Deponien aus dem Körper. Wer auf Drainage setzt, um die körpereigenen Entgiftungssysteme zu unterstützen, der nimmt Säfte, Smoothies aus Obst und Gemüse sowie viel Wasser und Tee zu sich. Zellentgiftung wird aber erst dann möglich, wenn im Bindegewebe keine Säurelast vorherrscht.

Zum Ausbalancieren von Säuren und Basen dienen aus Pflanzen hergestellte basische Nahrungsmittel mit vielen Bitterstoffen, und vermeidet alles, was eine „Übersäuerung“ begünstigt, wie z. B. alkoholische Getränke und Kaffee, Käse und Fleisch, Weizenmehl und Zucker. Einen gewissen Effekt haben generell Nahrungsmittel, die die Darmtätigkeit anregen und mit ihren Pflanzenfasern so die körpereigene Entgiftung durch die Darmbakterien fördern.

Drainage und Säure-Basen-Harmonisierung sind gute Ansätze, die allein aber nicht ausreichen. Denn der Knackpunkt kommt nach dem Ende der Detoxkur. Dann nämlich, wenn man den „Ausnahmezustand“ beendet und nach der Reduktion zum ernährungstechnischen Alltag zurückkehrt. Weil man eben doch das Gefühl nicht loswird, dass einem etwas fehlte. Swiss-QUBE, der „Wunderwürfel“ aus rein pflanzlichen Rohstoffen komoniert, ist der Ausweg aus diesem ewigen Kreislauf. Abnehmen und Detox mit Swiss-QUBE schlägt nicht aufs Gemüt, weil es schmeckt – und man bei den nährstoffreichen und kalorienarmen Würfeln nie das Gefühl hat, dass es hier um Verzicht geht.

So funktioniert Detox mit Swiss-QUBE: Ein bis drei Wochen lang isst man tagsüber etwa alle 60 bis 90 Minuten einen QUBE, den man möglichst Dreißig Mal und gut einspeichelnd genüsslich kaut; zwischen den Würfeln nimmt man jeweils einen Viertelliter Wasser zu sich.
Schädliche Stoffe bleiben draußen; statt dessen wird der Körper durch die 8 bis 10 Swiss-QUBE täglich ausreichend und ausgewogen mit pflanzlichen Nährstoffen versorgt. Hier ist er, der Push: Die komplette Umstellung aufs QUBEn nimmt den Fuß von der Bremse, was die Entgiftung angeht.

Das Swiss-QUBE-Konzept sieht als nächste Phase sechs Wochen vor, in den man entweder weiterhin voll QUBEt oder alternativ schon auf Teil-QUBEn umsteigt. Im Alltag bedeutet das, 4 bis 5 Swiss-QUBE pro Tag mit Lebensmitteln zum Detoxen zu kombinieren – die Gelegenheit, Neues auszuprobieren; von Löwenzahnsalat bis hin zu Artischockenherzen.

Die dritte Phase ist schließlich die permanente Umstellung auf einen Alltag ohne „Nahrungsgifte“, ergänzt durch den einen oder anderen Swiss-QUBE zum Snacken – und immer mal wieder ein paar Tage mit Intervall-QUBEn, was einem Intervallfasten gleichkommt. Mit dem Swiss-QUBE 3-Phasen-Programm – Intensiv, Festigung und Nachhaltigkeit – entgeht man dem Jo-Jo-Effekt.
Das körperliche Wohlbefinden unterstützt man beim Detox mit Swiss-QUBE ganz nach Belieben: Die Klassiker wie Yoga, regelmäßiges Saunen und Bewegung an der frischen Luft begleiten auch das QUBEn in allen Phasen ideal. Im Zusammenspiel von Entgiftung, kalorienreduzierter, nährstoffoptimierter rein pflanzlicher Nahrung und der neuentdeckten Lust an der Bewegung funktioniert Detox optimal.

Die Swiss-QUBE Ernährungsprodukte werden von der Swisselan Devices AG entwickelt, produziert und vertrieben. Die Entscheidung dazu ist vor ca. vier Jahren aus einer grundlegenden Erkenntnis und Erfahrung entstanden. Nahrung ist die Medizin zur Gesunderhaltung der Menschen. Das Swiss-QUBE Team ist angetreten mit bilanzierter und natürlicher Nahrung die Gesundheit der Menschen positiv zu beeinflussen. Der Swiss-QUBE wird aus natürlichen landwirtschaftlichen Rohstoffen als Nährstoffwürfel hergestellt. Eingebettet in ein 3 Phasen Programm hilft er das Körpergewicht besser zu managen und als Nebeneffekt unterstützt er das Säure-Basen-Gleichgewicht, die zelluläre Entgiftung und eine gesunde Zellregeneration.

Firmenkontakt
Swisselan Devices AG
Roberto Schulze
Hinterwald 7
6314 Unterägeri
0417550349
kontakt@swiss-qube.ch
https://swiss-qube.com/

Pressekontakt
Swisselan Devices AG
Roberto Schulze
Hinterwald 7
6314 Unterägeri
+41 41 755 03 49
roberto@swiss-qube.ch
https://swiss-qube.com/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen