News Ticker

COVID 19 Schnelltest: Selbsttest aus zuverlässiger Quelle

Verlässliche Schnelltests zum Selbertesten auf eine Infektion mit dem Corona Virus / COVID 19

COVID 19 Schnelltest: Selbsttest aus zuverlässiger Quelle

COVID 19 Schnelltests sind schnell und sicher.

Die Vorteile massenhafter Schnelltests im Zuge der Pandemie-Bekämpfung liegen auf der Hand: COVID 19 Schnelltest, die mittlerweile auch als einfache Anwendung zum Selbertesten verfügbar sind, lassen sich leicht durchführen und haben eine hohe Sicherheit mit Blick auf das Ergebnis. Zudem liegt das Ergebnis schnell innerhalb von 15 Minuten vor. „Die Schnelltests zeigen den Infektionsstatus an, wenn Betroffene hoch ansteckend sind. Sie können damit einen wesentlichen Beitrag zur Infektionskontrolle leisten. Ist ein Test positiv, kann sich die Patientin bzw. der Patient sofort selbst isolieren. Gerade wenn es um die Öffnung von Schulen oder kulturellen Einrichtungen geht, kann ein Schnelltest einen wichtigen Dienst im Sinne des Gesundheitsschutzes leisten“, ist Monika Wüster überzeugt.

COVID 19 Schnelltest zur Selbstanwendung ist vom Bundesinstitut zugelassen

Die Geschäftsführerin des Medizintechnikunternehmens Medi-Manage Innovation GmbH in Mainz weist darauf hin, dass ein COVID 19 Schnelltest zum Selbstesten aus einer verlässlichen Bezugsquelle stammen muss. „Die Tests aus dem Drogeriemarkt sind nicht zu empfehlen“, warnt Monika Wüster.
Derzeit sind COVID 19 Selbsttests bereits in Österreich oder in Australien Teil einer weitreichenden Teststrategie. Sie werden bei Schülern in der Schule regelmäßig angewendet. Dabei testen sich die Schüler mit den Tests unter Anleitung selbst. „Die Anwendung des Tests ist so einfach wie Nasenbohren“, beschreibt Monika Wüster. Ihr Unternehmen vertreibt den LEPU SARS-CoV-2 Antigen Rapid Test. Dieser Test wurde am 26. Januar 2021 durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen. Der Test erfüllt demnach die Kriterien für einen Antigen Test in Übereinstimmung mit den Anforderungen des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Aktuelle Studie bestätigt Verlässlichkeit der COVID 19 Schnelltests zum Selbertesten

Zudem konnte eine aktuelle Studie der Uniklinik Heidelberg und der Charite in Berlin aufzeigen, dass selbstständig und von ungeschultem Personal durchgeführte Schnelltests zuverlässige Ergebnisse erzielen. Im Rahmen der Studie wurden 146 Erwachsene mit Corona typischen Symptomen getestet. Die Probanden sollten sich anhand einer schriftlichen Einführung mit Abbildungen und einem Tupfer einem Abstrich unterziehen. 33 Studienteilnehmer wurden positiv getestet. Bei einer Testung durch geschultes Personal wurden 34 Infektionen entdeckt. Für Monika Wüster zeigt die Studie, die zwar noch weiteren wissenschaftlichen Prüfverfahren unterzogen werden muss, wie zuverlässig die COVID Schnelltests auch bei Selbstanwendung funktionieren können. Sie weist jedoch darauf hin, dass Anwender und Entscheider auf verlässliche Bezugsquellen der Tests achten müssen.

Das Unternehmen Medi-Manage Innovation in Mainz hat sich auf den Vertrieb und Service von medizintechnischer Systeme spezialisiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der effizienten Sonden- und MRT-Spulen Reparatur. Im Bereich der Knochendichtemessung stellt das Unternehmen hochwertige Technologien zur Verfügung.

Kontakt
Medi-Manage Innovation GmbH
Monika Wüster
Göttelmannstraße 48
55131 Mainz
06131 – 588870
06131 – 5888720
presse@medi-manage.de
http://www.medi-manage.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen