Caravan Salon: Großes Potenzial bei mobilem Zuhause

Finanzierungsmodelle gegen abnehmende Neuzulassungen – Spezielles Verkaufstraining und Gewinnspiel für Händler

Düsseldorf/Stuttgart, 17. August 2007 – Zwar sind die Zahlen bei Neuzulassungen von Freizeitfahrzeugen in diesem Jahr bisher zurückgegangen. Doch zeigt eine Befragung der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (F.U.R. / Reiseanalyse 2006), dass das Marktpotenzial seit Jahren wächst. Mit intelligent eingesetzter Absatzfinanzierung lassen sich auch in stagnierenden oder rückläufigen Märkten messbare Umsatzzuwächse erzielen. Gerade bei langfristigen Anschaffungen wie Caravans oder Reisemobilen ist die Finanzierung daher ein wichtiger Servicebaustein. Die zur Crédit-Agricole-Gruppe gehörende Kredit- und Absatzfinanzierungs-Spezialistin CreditPlus Bank ist auf dem Caravan Salon mit verschiedenen Angeboten vertreten (Freigelände vor Halle 10). Gemeinsam mit dem Kooperationspartner Cristall werden Verkaufstrainings organisiert. Bei einem Gewinnspiel können Händler selbst auf Reisen gehen.

Für den Rückgang der Neuzulassungen nennt der Caravaning Industrie Verband (CIVD) zwei Gründe: das überdurchschnittliche Wachstum vor der Fußball-WM 2006 und vorgezogene Käufe Ende des vergangenen Jahres vor der Mehrwertsteuer-Erhöhung.

Dennoch ist die Branche optimistisch. Das Marktpotenzial ist größer denn je, wie die Befragung der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (2006) zeigt. Demnach plant mittlerweile jeder sechste Deutsche einen Urlaub mit dem Caravan oder einem Reisemobil (2001: jeder Achte; Steigerung um ein Drittel).

Mit innovativen Finanzierungsmodellen lässt sich auch in der Konsumflaute mehr Umsatz generieren. Durch gezielten Einsatz als Marketinginstrument werden zusätzliche Kundenschichten angesprochen. So ist beispielsweise die Finanzierung eines neuen oder gebrauchten Caravans durch subventionierte Zinssätze auch für einkommensstarke und finanzierungsbewusste Käufer interessant. Die „Ballonfinanzierung“ besticht durch eine niedrige monatliche Rate. Aufgrund der kurzen Laufzeit bietet dieses Produkt für den Händler eine hervorragende Möglichkeit, den Kunden auf ein Anschlussgeschäft anzusprechen.

Ein Anbieter, der sich unter anderem auf die Finanzierung von Reisemobilen und Caravans spezialisiert hat, ist die CreditPlus Bank. Sie kooperiert mit wichtigen Handelspartnern, darunter die Cristall GmbH (Mitglied der niederländischen Tirus-Gruppe, einer der größten Caravan-Hersteller Europas). Während des Caravan-Salons beantwortet eine CreditPlus-Mitarbeiterin am Stand von Cristall Finanzierungsanfragen.

Für die reibungslose Abwicklung stellt die CreditPlus Bank ihren Partnern die internetbasierte Kreditentscheidungssoftware Bendix-Online zur Verfügung. Finanzierungsanfragen können so rund um die Uhr bearbeitet werden. Die Kreditentscheidung erfolgt noch während des Verkaufsgesprächs. Diese und weitere Vorteile der Absatzfinanzierung erläutern die Mitarbeiter der CreditPlus Bank interessierten Händlern am CreditPlus-Messestand (Freigelände vor Halle 10).

Seit Kurzem bietet die Spezialbank Ihren Partnern ein neues Produkt an: Händler von Reisemobilen und Wohnwagen sowie Autos und Motorrädern können den Einkauf ihrer Fahrzeuge über die Einkaufsfinanzierung abwickeln. So sind sie gegen saisonale Lieferengpässe oder konjunkturell bedingte Absatzflauten gewappnet und ihre Kunden können sich stets aktuelle Modelle in den verschiedensten Variationen ansehen.

Beim CreditPlus-Gewinnspiel zum Caravan-Salon können die Händler selbst auf Reisen gehen. Jeder bei der Bank eingereichte und nach Prüfung ausgezahlte Antrag auf Absatzfinanzierung dient als Los für Kreuzfahrten in die Karibik, ins Mittelmeer und für eine Wochenendreise.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

CreditPlus Bank AG

Sandra Hilpert
Tel: (0711) 66 06 – 640
Fax: (0711) 66 06 – 882
E-Mail: sandra.hilpert@creditplus.de
www.creditplus.de

CreditPlus auf einen Blick:
Die CreditPlus Bank AG ist eine hochspezialisierte Konsumentenkreditbank mit den Schwerpunkten Absatzfinanzierung und Privatkredite. Das Kreditinstitut mit Hauptsitz in Stuttgart hat bundesweit 15 Filialen und 369 Mitarbeiter. CreditPlus gehört über die französische Konsumfinanzierungsgruppe Sofinco zum Credit Agricole-Konzern. Das Unternehmen erzielte zum 30.06.2007 eine Bilanzsumme von rund 1.425 Mio. Euro und gehört damit zu den Top fünf der 27 im Bankenfachverband organisierten Privatkundenbanken. CreditPlus vergibt Kredite über Kooperationspartner im Handel (wie Suzuki, Piaggio, Peugeot Motocycles, Apple, Miele, Sony, Viessmann oder Vorwerk) und über eigene Filialen und Partnerbanken. Im Geschäftsfeld Online-Kredite zählt die CreditPlus Bank zu den Marktführern in Deutschland. Kooperationspartner in diesem Bereich sind unter anderem AOL, T-Online, WEB.DE, und Freenet.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen