Cambium Networks sichert Multi-Gigabit Fixed Wireless-Breitbandnetzwerke mit speziell entwickelter Switching-Technologie

Single-Box-Lösung mit automatisierter Konfiguration und reduzierter Verkabelung vereinfacht Richtfunk-Installationen und verbessert die Effizienz

Cambium Networks sichert Multi-Gigabit Fixed Wireless-Breitbandnetzwerke mit speziell entwickelter Switching-Technologie

John Mead, Senior Director of Engineering bei Cambium Networks

München/Rolling Meadows, USA, 19. Mai 2021 – Cambium Networks, Anbieter von drahtlosen Netzwerklösungen, nimmt eine neue Familie von Switches in sein Produktportfolio auf. Die Geräte wurden speziell für den Einsatz von Service-Providern in Richtfunk-Installationen entwickelt. Die Switches der cnMatrix™ TX-Serie wurden für Betreiber von Multi-Gigabit Fixed Wireless-Breitbandnetzwerken konzipiert und bieten eine vollständig integrierte Switching-Lösung, die den Betrieb vereinfacht und gleichzeitig die Netzwerkleistung verbessert.

„Der Switch cnMatrix TX von Cambium Networks vereint viele besondere Funktionen in einer Box und eignet sich damit optimal für WISP-Tower-Implementierungen“, sagt Eric Ozrelic, CEO und Gründer von Webformix Wireless Internet. „Mit GPS-Synchronisation, flexiblen PoE-Optionen, dualen redundanten AC/DC-Stromversorgungen und einer voll ausgestatteten Layer-2/3-Switching-Funktionalität haben wir alles, was wir für einen ausgezeichneten Service benötigen. Die richtlinienbasierte Automatisierung und das cnMaestro™-Management machen die Bereitstellung und die laufende Verwaltung des Switches und des gesamten Netzwerks sehr einfach.“

„Unser digitales Highway-Projekt umfasst die Anbindung von Polizeistationen, Bildungseinrichtungen und Gesundheitseinrichtungen in 116 Gemeinden. Wir brauchten eine Lösung, die sich einfach implementieren lässt und hervorragende Leistung bietet“, sagt Alejandro Olarte Carrillo, Profesional Universitario, Secretaria TIC, Gobernacion de Cundinamarca, Kolumbien. „Die cnMatrix TX-Switches hatten unmittelbar Auswirkungen auf unser System. Wir haben die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Kommunikationsdienste um 85 % verbessert. Mit der Integration des Managementsystems verbesserten wir auch die Reaktionszeiten, reduzierten die Anzahl der Vorfälle um 52 % und verringerten die Verbindungsfehler der Geräte um 73 %.“

Die neuen cnMatrix TX-Switches von Cambium Networks bieten:
-intelligentes PoE mit GPS-Synchronisation, redundanten Dual-Anschlüssen und Enterprise-Grade L2/L3-Switching;
-gesteigerte Sicherheit durch Policy-Based Automation (PBA), die die Edge-Sicherheit durch automatische Segmentierung und Geräteprofilierung sowie automatische Durchsetzung von Richtlinien erhöht. Durch das Blockieren unbekannter Geräte erlaubt der Switch nur bekannten Geräten eine Verbindung;
-durch Automation vereinfachten Betrieb mit selbstoptimierenden Plug-and-Play-Funktionen, durch die eine manuelle und zeitaufwändige Konfiguration entfällt. Zu den automatisierten Funktionen zählen Algorithmen und Zero-Touch-Funktionen, um die Provisionierung, Installation und den täglichen Betrieb zu optimieren;
-eine speziell für Fixed Wireless-Breitband (FWB) entwickelte Single-Box-Lösung, die mehrere Elemente für Synchronisation und Switching sowie die zugehörige Verkabelung ersetzt. Die Switches enthalten zwei redundante, herausnehmbare AC/DC-Netzteile mit erhöhtem Leistungsbudget und Management-Funktionen.

„Cambium Networks verfügt über umfassende Erfahrung in der Arbeit mit drahtlosen Netzwerken. Daher wurde unsere Entwicklung von den Bedürfnissen der Betreiber von Fixed Wireless-Breitbandnetzen bestimmt“, sagt John Mead, Senior Director of Engineering bei Cambium Networks. „Die cnMatrix TX-Switches bieten WISPs ein nicht blockierendes, vollständig verwaltetes L2/L3-Switch-Portfolio der Enterprise-Klasse, flexibles und intelligentes PoE sowie Cambium-Synchronisation in einer Single-Box-Lösung. Diese lässt sich nicht nur einfach installieren und verwalten, sondern verbessert gleichzeitig auch die Netzwerkleistung.“

Die cnMatrix TX-Switches sind mit 8, 16 und 24 1-Gbit/s-Ports mit vier 10-Gbit/s(SFP+)-Glasfaseranschlüssen erhältlich.

Das gesamte Lösungsportfolio von Cambium Networks ist über das globale Partnernetzwerk erhältlich.

Über Cambium Networks:
Cambium Networks bietet drahtlose Konnektivität für Unternehmen, Gemeinden und Städte weltweit. Es sind bereits Millionen Cambium-Radios im Einsatz, um Menschen, Orte und Dinge über drahtlose Netzwerke zu verbinden. Die eingesetzten Technologien erstrecken sich über mehrere Fixed-Wireless- sowie Wi-Fi-Standards und -Frequenzen und lassen sich zentral über die Cloud- oder On-Premises-Management-Plattform verwalten. Die drahtlosen Multi-Gigabit-Infrastrukturen bieten überzeugende Wertversprechen gegenüber herkömmlichen Glasfaser- sowie auch anderen Wireless-Lösungen. Cambium Networks arbeitet mit zertifizierten ConnectedPartnern zusammen, um Service-Providern, Unternehmen, Industrie und Behörden in städtischen, vorstädtischen und ländlichen Umgebungen performante und einfach zu verwaltende Drahtlos-Lösungen für eine zuverlässige Konnektivität bereitzustellen.

Firmenkontakt
Cambium Networks
Tabatha von Kölichen
Landshuter Allee 8-10
80637 München
0800-183-3328
tabatha.vonkoelichen@cambiumnetworks.com
https://www.cambiumnetworks.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Samira Liebscher
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
cambium@sprengel-pr.com
https://www.sprengel-pr.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen