Booster für Datenmanagement und Kalkulation

Booster für Datenmanagement und Kalkulation

In Webinaren informiert simus systems über Möglichkeiten modernen Datenmanagements (Bildquelle: simus systems GmbH, Karlsruhe)

Wer sich für 2022 Optimierungen an Datenqualität und Master Data Governance (MDG), Konstruktionsdaten-Management, Kalkulation oder Technischem Einkauf vorgenommen hat, sollte das Webinarprogramm von simus systems ansehen. Die 30 bis 45-minütigen Online-Veranstaltungen sind kostenfrei und unverbindlich.
Im Februar dreht sich alles um Master Data Governance (MDG) in der Industrie. simus systems zeigt Wege auf, wie sich mit der Software Suite simus classmate und dem jeweiligen ERP-System Stammdaten bereinigen, klassifizieren, geregelt anlegen und pflegen sowie zur Automatisierung von Prozessen nutzen lassen. Die Einsatzmöglichkeiten umfassen prozesssichere Migrationen zu SAP S/4HANA, die automatisierte Textpflege und die systematische Ableitung von Zolltarifnummern. Diese Themen werden anhand von erfolgreichen Digitalisierungsprojekten in der Praxis dargestellt.
Im März erfährt man, wie sich simus classmate zur automatischen Kalkulation der Herstellkosten anhand des CAD-Modells und zur Arbeitsplanerstellung für die Fertigung nutzen lässt. Wenn man Bauteile bereits während der Konstruktion mit der Software classmate PLAN kalkuliert, lassen sich Alternativen zu einem frühen Zeitpunkt bewerten und Herstellungskosten senken. Die automatische Generierung von Arbeitsplänen entlastet die Arbeitsvorbereitung von zeitraubenden Routine-Tätigkeiten, der Technische Einkauf profitiert durch eine softwaregestützte Lieferanten-Vorauswahl.
An mittelständische Unternehmen wie Auftragsfertiger richtet sich ein Online-Kostencheck zur Kalkulation von Dreh-, Fräs- und Blechteilen, der sich ohne eigene Software-Installation ausführen lässt.
Ebenfalls im März werden clevere Lösungen für die Konstruktion in den Fokus genommen. Wer den CAD-Bauteilbestand systematisch strukturiert, gewinnt Möglichkeiten der Wiederverwendung von CAD-Modellen. Damit lassen sich weit über den Konstruktionsaufwand hinaus an vielen Stellen im Unternehmen Kosten reduzieren.
Unter dem Motto „Fakten statt Bauchgefühl“ zeigt simus systems im April-Webinar auf, wie man Leistungskennzahlen mit simus classmate verbessern kann. Hier werden aktuelle Fragestellungen aus der Sicht von Konstruktion, Arbeitsvorbereitung und Produktion sowie Einkauf und Materialwirtschaft behandelt, die einzeln und insgesamt zu einer deutlichen Leistungsverbesserung im Unternehmen führen.

Alle Webinare im Überblick:

01.02.: Stammdatenoptimierung mit simus classmate
03.02.: Materialstammdaten automatisiert anlegen und pflegen
10.02.: Migration nach SAP S/4HANA mit simus classmate
17.02.: Datenqualität durch automatisierte Textpflege
24.02.: Zolltarifnummern systematisch ableiten und erstellen
10.03.: Bauteile bereits während der Konstruktion kalkulieren
17.03.: Automatisierte Generierung von Arbeitsplänen
22.03.: classmate CLOUD: Der 1-2-3 Online-Kostencheck für Dreh-, Fräs- und Blechteile
24.03.: Einkauf 4.0: Lieferanten-Vorauswahl mit simus classmate
31.03.: Konstruktion: CAD-Bauteilbestand systematisch strukturieren
07.04.: Fakten statt Bauchgefühl: Sparpotenziale aufdecken mit simus classmate

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung führt dieser Link: https://www.simus-systems.com/aktuelles/webinare-simus-classmate/

Die 2002 gegründete simus systems GmbH mit Sitz in Karlsruhe ist mit ihrer Produktfamilie simus classmate einer der Marktführer im Bereich automatische Klassifizierung von CAD-Modellen, Datenbereinigung von Massendaten, dem Suchen und Finden vorhandener Daten und der automatischen Kalkulation. Das eigenständige Unternehmen bietet Erfahrungen aus über 300 erfolgreichen Projekten in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie und Elektrotechnik. Die Produktfamilie simus classmate integriert sich mit führenden 3D CAD- und PLM-Lösungen sowie mit ERP-Systemen wie SAP.

Firmenkontakt
simus systems GmbH
Andrea Sauer
Siemensallee 84
76187 Karlsruhe
+49 (0) 721 83 08 43-0
info@simus-systems.com
http://www.simus-systems.com

Pressekontakt
hightech marketing e.k.
Dr. Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49 89 / 459 11 58-31
+49 89 459 11 58 11
tosse@hightech.de
http://www.hightech.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen