Böblinger Unternehmen entwickelt digitale Laden-Ampel

www.laden-ampel.eu ist die digitale Zugangssteuerung für den Einzelhandel während der Corona-Pandemie

Böblinger Unternehmen entwickelt digitale Laden-Ampel

digitale Laden-Ampel

Zugangskontrolle und die Regelung von Zugangsbeschränkungen im Einzelhandel ermöglicht die digitale Laden-Ampel der Protze Professional GmbH aus Böblingen (bei Stuttgart). Über das Internet lässt sie sich von jedem beliebigen Gerät aus steuern. Dies hilft Einzelhändlern, Behörden, Bädern, Praxen und der Gastronomie bei der Einhaltung von Maßnahmen der Zugangskontrolle während der Corona-Pandemie.
Mithilfe einer klaren Ampel-Regelung wird dem Kunden signalisiert, ob ein Einlass oder Besuch momentan möglich ist. Der Betreiber regelt dabei die Ampel mithilfe eines Smartphones oder Computer. Ebenfalls ist es möglich, timer-gesteuerte Wartezeiten zu definieren um den Kundenstrom zu bremsen. Somit verlagern sich Besucherströme und Warteschlangen vor die Türe. Das schützt Mitarbeiter und Kunden selbst vor einer weiteren Ausbreitung oder Ansteckung mit dem neuartigen Corona-Virus.
Eine sensor-gesteuerte Lösung ist ebenfalls bald marktreif und ab Mai 2020 bestellbar.
Für Behörden können ebenfalls Daten über die Einlässe und Zugangsintervalle ausgewertet werden.

Die Protze Professional GmbH entwickelt digitale Lösungen für den Einzelhandel zur Kundengewinnung

Kontakt
Protze Professional GmbH
Fabian Protze
Neuweilerstraße 3/2
71032 Böblingen
017696153597
info@protze-professional.de
http://www.laden-ampel.eu

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen