Bodylook festigt ihre führende Rolle in Deutschland

Neues Konzept wird als zukunftsweisend von der Branche bestätigt
– Bereich Downtown gibt erste Ausstellernamen bekannt

Das neue Konzept der Bodylook – The World of Body and Beach, Deutschlands führende internationale Messe für Wäsche, Lingerie, Strümpfe sowie Bade- und Strandmode, wird vom Markt sehr gut angenommen. 260 Aussteller und Kollektionen aus 18 Ländern werden sich vom 26. bis 28. Juli auf dem Düsseldorfer Messegelände präsentieren. Damit unterstreicht die Bodylook klar ihre führende Rolle in der deutschen Messelandschaft und gibt die ersten Ausstellernamen bekannt.

„Die Resonanz, die wir in den vergangenen Monaten national und international mit unserem neuen Konzept erfahren haben, hat uns eindrucksvoll bewiesen: Der Weg ist der richtige für eine zukunftsweisende Veranstaltung mit einem europäischen Anspruch. In unseren vier neuen Stilwelten haben wir Kollektionen wie Ritratti, Hanro, Calvin Klein, Pin-up Stars oder Andrès Sarda neu bzw. zurück gewinnen können“, erklärte Projektleiterin Angelika Grammozi. „Aktuell ist zwar viel Unruhe im Markt, aber die Qualität der Zusagen zeigt, dass die Entscheider der Industriezentralen hinter der Bodylook stehen. Denn erst zu unserem Termin sind die Kollektionen fertig und für den Handel abrufbar.“

Als Teil des Relaunches inszeniert die Bodylook vier Stilwelten als eigenständige Erlebnisbereiche in der Halle. Nicht zuletzt sorgt diese Form der Umsetzung dafür, dass sich alle Segmente aussagekräftig an einem Ort präsentieren können. Die größte der vier Welten ist der Bereich Downtown, in dem vor allem große etablierte Marken ihre Kollektionen präsentieren werden. Eine Kombination aus hohen repräsentativen Standbauten im Außenbereich sowie offenen Konzeptständen im Innenbereich sorgen für eine transparente Hallenoptik und eine einfache Orientierung für den Einkäufer.

Im Bereich Downtown können sich Besucher unter anderem auf Kollektionen folgender Marken freuen:

– Anita Dr. Helbig mit Anita comfort, Anita care, Anita maternity, Anita active, ROSA FAIA und Edelweiss
– Gerhard Rösch GmbH mit Rösch CreativeCulture, Blanche Fleur, Daniel Hechter und Féraud Paris
– Maryan Beachwear Group mit Maryan Mehlhorn, Charmline, Lidea und Watercult
– Van de Velde mit Marie Jo, L’Aventure und Prima Donna
– Palmers Lejaby Germany mit Lejaby, Elixir de Lingerie, Rasurel und Palmers
– Parissime GmbH mit Lise Charmel, Antigel, Antinea und Eprise
– Fashy mit fashy, Westbay, Gino Lapis und Aquafee!
– SUSA-Vertriebs GmbH mit SUSA und Zeki
– Simone Pérèle Mieder-Moden mit Simone Pérèle und Implicite
– Eva B. Bitzer mit Eva B. Bitzer lingerie de luxe, Fürstenberg und YBS
– Premium Bodywear mit Olaf Benz und MANstore
– Adolf Riedl mit Sunflair mit Opera, Olympia und Sunmarin
– Glumann Beachfashion mit Goldfish, Contour und Glumann
– Buno Banani – Graziella – Joop! bodywear – Joop! socks – Dynamico – Solar – BECO Beermann – Banana Moon – Victor Odil – Gattina

Für Fachbesucher ist der Eintritt bei Vorab-Registrierung unter www.bodylook.de kostenlos. Ein umfangreiches Informations- und Kommunikationsangebot, wie zum Beispiel ein Businessforum/ Branchentreff am Vortag der Bodylook, diverse Catwalkschauen, vergünstigte Hotelpakete und die Bodylookparty runden das Angebot der Bodylook ab.

Ansprechpartner:

Frau Stephanie Muscat
Telefon: +49 (211) 4396-488
Zuständigkeitsbereich: Presseassistentin
Jetzt eine Nachricht senden
Herr Thomas Kötter
Telefon: +49 (211) 4396-490
Fax: +49 (211) 4396-380
Zuständigkeitsbereich: Unternehmenssprecher
Jetzt eine Nachricht senden

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen