Bing: Die neue Suchmaschine von Microsoft kommt

Mitte der kommenden Woche startet Microsoft einen neuen Internetsuchmaschinendienst unter dem Namen Bing.

Zunächst wird eine Vollversion von Bing unter www.bing.com in den USA für die Internetuser verfügbar sein, deutsche Nutzer werden sich erst einmal mit einer Beta-Version begnügen müssen. Diese Beta-Version ist unter www.bing.de zu erreichen.

Microsoft hat sich auf die Fahne geschrieben, dass diese Suchmaschine verbraucherorientiert und schneller sein soll, als bisherige Suchmaschinendienste.

Man nennt dies auch ein neuartiges Konzept, welches nicht unbedingt als Suchmaschine, sondern eher als Entscheidungsmaschine verstanden werden soll. Sprich, wenn man eine konkrete Suchanfrage stellt, so soll man auch am Besten gleich eine Antwort geliefert bekommen, und nicht nur Suchergebnisse.

Für bessere beziehungsweise verbraucherorientiertere Suchergebnisse soll auch die Zusammenarbeit mit dem Internetportal „Ciao“ führen. So finden sich auf diesem Verbraucherportal von Usern geschriebene Informationen und Tipps zu Produkten und Dienstleistungen, welche sehr häufig auch von Internetusern gesucht werden.

Im Moment wird „Ciao“ über einen Link als weiterführende Information angeboten, in Zukunft sollen die dort angebotenen Inhalte aber in das Suchergebnis direkt integriert werden.

Diese Pressemeldung darf, unverändert mit unten aufgeführtem und unverändertem Quellverweis,  frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen