• 29. September 2022 04:52

Bewerbungsratgeber auf Ukrainisch

Bewerbungstraining.de veröffentlicht kostenlosen Bewerbungsratgeber für ukrainische Geflüchtete in der Muttersprache

Bewerbungsratgeber auf Ukrainisch

Leipzig, 07. Juli 2022

Der Krieg in der Ukraine hat viele Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen. Zwischen Ende Februar und dem 19. Juni 2022 wurden rund 867.000 Personen aus der Ukraine im deutschen Ausländerzentralregister (AZR) registriert.
Laut einer BMI-Umfrage gingen 92% der geflüchteten Erwachsenen in der Ukraine einer Arbeit nach oder befanden sich in der Ausbildung. Ein großer Teil von ihnen besitzt einen Hochschulabschluss . Erste Erhebungen der Anerkennungsberatungsstellen des Förderprogramms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ zeigen, dass viele Ukrainerinnen und Ukrainer in Deutschland als Lehrkräfte oder in medizinischen bzw. technischen Berufen arbeiten möchten – Bereiche, in denen in Deutschland akuter Fachkräftemangel herrscht.

In Deutschland sind die Bewerbungsunterlagen fundamental um einen Arbeitsplatz zu bekommen. Oft werden jedoch andere Unterlagen erwartet als in der Heimat. Doch ohne Wissen über die Bewerbungsabläufe in Deutschland gestaltet sich der Anschluss an den Arbeitsmarkt oftmals schwierig, insbesondere dann, wenn die Geflüchteten Beschäftigungen nachgehen möchten, für die höhere Qualifikationen notwendig sind.

Um ein Unterstützungsangebot für den Bewerbungsprozess zu liefern, hat das von der Pharetis GmbH betriebene Portal Bewerbungstraining.de den Ratgeber „Geheime Strategien erfolgreicher Bewerber“ in die ukrainische Sprache übersetzen lassen und stellt das ansonsten kostenpflichtige eBook den Geflüchteten gratis zur Verfügung. Der 85-seitige Ratgeber gibt viele praktische Hinweise für erfolgreiche Bewerbungen – anschaulich und mit zahlreichen Vorlagen und Mustern. Hierfür arbeitete Pharetis mit Anna Bilous, Dolmetscherin und Pädagogin aus Odessa, zusammen.

Bewerbungstraining.de-Initiator und Autor Alexander Reschke: „Uns war es wichtig, nicht nur als Privatpersonen zu helfen, sondern auch mit dem Unternehmen langfristig Unterstützung bei der direkten Integration zu bieten. Viele ukrainische Geflüchtete haben bereits damit begonnen, die deutsche Sprache zu lernen und möchten bald einer Beschäftigung nachgehen. Arbeit kann ihnen eine sichere Perspektive in dieser schwierigen Zeit geben und viele Firmen haben offene Stellen zu besetzten. Der Bewerbungsratgeber gibt den Geflüchteten viele praktische Hilfestellungen für einen erfolgreichen Bewerbungsprozess.“

Der Ratgeber steht hier zum kostenlosen Download zur Verfügung:
www.bewerbungstraining.de/kostenloser-bewerbungsratgeber-ukrainische-gefluechtete/

Jedes unserer Internetprojekte stellt einen Leuchtturm im Internet dar. Unsere Ratgeber-Seiten sollen bei allgemeinen Entscheidungsprozessen helfen.

Firmenkontakt
Pharetis GmbH
Dirk Ehrlich
Karl-Heine-Str. 99
04229 Leipzig
03413084740
info@pharetis.de
https://www.pharetis.de

Pressekontakt
Pharetis GmbH
Dirk Ehrlich
Karl-Heine-Str. 99
04229 Leipzig
03413084740
c.fritzsche@pharetis.de
https://www.pharetis.de/pressemitteilungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen