• 24. September 2022 13:37

Beratung war gestern, ganzheitliches Coaching ist heute!

VonPresse

Sep 12, 2022

Wie findet man den Weg zu einer besseren Version von sich selbst?

Beratung war gestern, ganzheitliches Coaching ist heute!

Wenn man heute Coaching googelt, findet man hunderte von Coaches.
Den Hundecoach, den Fitnesscoach, den Finanz, den Erziehungs, den Beziehungscoach und noch viele andere mehr. Es gibt für alle Bereiche Coaching.

Der Begriff liegt im Trend und es gehört zum guten Ton einen Coach zu haben.
Was ursprünglich entstanden ist, als Begleiter im Sport, als jemand der einen da voranbringt, hat einen Siegeszug in nahezu alle Bereiche angetreten.

Aber in den meisten Fällen ist es ein Etikettenschwindel,

– der Finanzcoach, der einem erklärt wie man in 7 Jahren zum Millionär wird,
– der Fitnesscoach, der einem erklärt ausschließlich der, der joggt ist glücklich
– und der Beziehungscoach, der einem erklärt wie man glückliche Beziehungen führt,

sind keine Coaches, sondern Berater. Sie erklären einem, was man zu tun und zu lassen hat und sagen einem „ich weiß wie es geht…“

Ein Coach ist kein Berater! Ein Coach stellt Fragen. Und diese Fragen leiten den Klienten an, an seinen Antworten zu wachsen – und „NUR“ das ist Coaching. Der Ansatz ist sokratisch. Durch die richtigen Fragen und die daraus folgenden Antworten werden entsprechende Prozesse ausgelöst.

Wenn man sich an einen Experten wendet und der gibt einem Tipps in einzelnen Bereichen, arbeitet man in dem Fall mit einem Berater und das ist nicht Coaching.
Was ist Coaching noch nicht? Coaching ist keine Therapie. Der wesentliche Unterschied ist, dass ein Coach nicht in der Kindheit schauen muss, um Probleme der Gegenwart zu identifizieren, um die Ursachen dort zu finden, um für die Zukunft handlungsfähig zu sein.

Als Coach ist man eher pragmatisch unterwegs:

– keine Theorie, sondern Praxis
– keine Vergangenheit, sondern Zukunft,
– keine Probleme, sondern Lösungen
– nicht passiv nickend zuhören, sondern aktiv Fragen stellen.

Was konkret ist Coaching?

Am einfachsten lässt sich dies über die Rollenklärung im Coach/Klientenverhältnis erklären:

Life – Coaching am Telefon unterscheidet sich im Ansatz von anderem Coaching. Dort positioniert sich der Coach als Experte auf einem bestimmten Gebiet und gibt seinem Kunden gezielte Ratschläge in diesem Bereich.
Das Problem ist, dass Menschen, überwiegend schwache Menschen in diesem Bereich, diesen Rat zwar suchen, jedoch immer in der eigenen Unzulänglichkeit gefangen bleiben.
Die Verantwortung wird auf den Coach abgeschoben, der Kunde kann damit an seiner Situation nicht wachsen.
Im Lifecoaching gehen man davon aus, dass jeder Mensch tief in sich drin weiß, was gut für ihn ist und was er tun sollte.
Die Verantwortung für sich und seine Zukunft kann nur der Klient selbst tragen!
Als Coach2call gibt man keinen Rat, sondern hilft durch gezielte Fragen selbst Antworten auf die jeweilige Lebenssituation zu finden.

Ganzheitliches Coaching berücksichtigt alle Lebensbereiche:

– Freizeit & Lebensfreude
– Vermögen & Reichtum
– Kontakte & Beziehungen
– Vitalität & Gesundheit
– Beruf & Karriere
– Persönlichkeit & Wachstum

Weitere Informationen und einen Buchungslink findet man hier: Info & Buchen

Wahrhaft.Wertvoll.Wirken.

Kontakt
Coach2call – Mathias Ranz
Mathias Ranz
Zanger Str. 52
89551 Könisgrbonn
017670933595
tues@coach2call-mr.de
http://www.coach2call-mr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen