BEMBERG Innovation im Saunabau, die Multifunktionskabine

Der Trend im Wellnessbereich – ob privat oder Hotel – geht eindeutig zur Kombisauna

Begonnen hat dieser Trend mit Sauna und Softdampf bereits in der 90er Jahren.

Im anspruchsvollen Marktsegment liegt der Marktanteil bereits bei 60%. Die ersten Multikabinen wurden in der normalen Elementbauweise konstruiert und geliefert. Später folgte die solide Massivholzsauna, die dank der 58 mm starken Kernbohlen ideal für den Kombibetrieb ist.

Nun erweitert die Kombisauna ihr Anwendungsspektrum mit Infrarot, das „Non-plus-ultra“ im Saunaangebot von BEMBERG. Natürlich kann dieses Multitalent in der klassischen Elementbauweise oder in der gehobenen Massivholzbauweise angeboten werden. Während bei der Elementbauweise die Innenverkleidung mit Hemlock Paneelen – wegen der Rissbildung bei Fichte – ein muss ist, kann die Massivholzsauna NORDI aus karelischer Ficht ( ästig ) der edlen Weisstanne ( nahezu astfrei ) oder auch can. Hemlockholz gefertigt werden.

Vorbei ist also die „Entweder- oder Frage“, welche Wärmebehandlung man einsetzen sollte; denn das körperliche Befinden ändert sich ständig. ist heute noch die klassische Sauna mit seinen hohen Temperaturen die richtige Wahl, kann morgen die Hautpflege wichtiger sein und übermorgen sogar der Einsatz von Infratstrahlen die muskulären Verspannungsprobleme lindern.

Ein wichtiger Rat für alle Interessenten: Infrarotkabine, Sauna oder Dampfbad, wägen Sie selber ab und kontaktieren Sie Hersteller, die auf allen drei Gebieten ( Sauna – Dampfbad und Infrarot ) als auch bei der Herstellung von „Elementsaunen“ und Massivholzsaunen“ eine langjährige Erfahrung und Kompetenz haben; denn diese Firmen müssen nicht „für oder gegen“ ein Produkt sprechen, sondern können nach Ihren Bedürfnissen die individuelle „Wärmekabine“ zusammenstellen.

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen