• 7. Dezember 2022 04:35

BeeHome: Es brummt unter dem Weihnachtsbaum

BeeHome: Es brummt unter dem Weihnachtsbaum

BeeHome als ideales Weihnachtsgeschenk für Kinder

Keine Lust auf glitzernde Verlegenheitsgeschenke, die nach Weihnachten sowieso in irgendeiner Schublade verschwinden? Doch die Suche nach einem sinnvollen und nachhaltigen Weihnachtsgeschenk, das lange Freude macht, ist gar nicht einfach. Es soll schön anzuschauen sein, die Umwelt nicht belasten und am besten die ganze Familie begeistern. Unmöglich? Wir hätten da eine Idee – nicht nur für Naturfreunde:

Ein Wildbienen-Hotel bringt Sinn und summenden Familienspaß unter den Weihnachtsbaum. Diese ungewöhnliche Geschenkidee sorgt schon im Dezember für Vorfreude auf den Frühling: Mit einem BeeHome verschenken Sie zu einem schönen Wildbienen-Hotel die friedlichen Wildbienen gleich mit. Das Schöne daran ist, dass der Lebenskreislauf der Wildbienen die Familie nicht nur an Weihnachten zusammenführt, sondern auch im Frühjahr, wenn die Bienen schlüpfen.

Eine gute Idee für Natur und Mensch
Bienen sind für Natur und Mensch essentiell, weil sie durch Bestäubung die Grundlage für den Fortbestand eines Drittels unserer Nahrung bilden. Neben der Honigbiene existieren weltweit über 20.000 Wildbienenarten, davon allein etwa 580 in Deutschland. Mit dem BeeHome schaffen Sie, egal ob in der Stadt oder auf dem Land, einen Rückzugsort für Mauerbienen & mit den richtigen Pflanzen wertvollen Lebensraum. Das Wildbienen-Hotel wird in Deutschland gemeinsam mit sozialen Werkstätten aus Materialien wie zertifiziertem Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und Riesenschilf gefertigt.

„Mit BeeHome wollen wir Sinnvolles mit Freude vereinen, denn der summende Familienzuwachs ist ein tolles Beobachtungsprojekt für Groß und Klein. Gerade Kinder erfreuen sich ganz besonders die verschiedenen Wachstumsstadien der Mauerbiene über die verschiedenen Jahreszeiten zu verfolgen. Das man damit nebenbei einen sehr wichtigen Beitrag für die Natur leistet, ist ein toller Nebeneffekt, den wir mit unseren Wildbienen-Hotels spielhaft vermitteln wollen“, sagt Claudio Sedivy, Co-Founder von BeeHome.

Wunderbarer Kreislauf
Mit einem BeeHome für Garten oder Balkon erhält man im Frühling eine Startpopulation mit etwa 25 Mauerbienenkokons. Damit beginnt ein wunderbarer Kreislauf, der jedes Jahr aufs Neue Freude bereitet. Man erlebt, wie die emsigen Mauerbienen schlüpfen, die Pflanzen in der Umgebung bestäuben und im BeeHome nisten und überwintern. Mauerbienen sind für Mensch und Tier vollkommen harmlos und ernähren sich ausschließlich von Pollen und Nektar.

Zur Weihnachtszeit sind die Wildbienen noch im Kokon und gut behütet in der Winterruhe. Ab März schlüpfen die Mauerbienen im BeeHome, wenn es langsam warm wird. Diese Zeit ist für Kinder wie Eltern besonders interessant, weil langsam emsiges Summen ins Wildbienen-Hotel einkehrt. Die Kinder haben nun viele summende kleine Haustiere und das Abenteuer Wildbiene kann beginnen.

Die Produkte:
BeeHome: Mit dem BeeHome bietet man harmlosen Mauerbienen auf deinem Stadtbalkon oder im Garten ein wertvolles Zuhause.
69EUR

BeeHome Observer: Für Entdeckerinnen und Entdecker: Mit dem BeeHome Observer kann man beobachten, wie die Wildbienen schlafen, ihre Nester bauen und wie sich ihr Nachwuchs entwickelt und verpuppt.
98EUR

Handgefertigte Seedballs: Sie erhalten sechs handgefertigte, natürliche Seedballs mit einer Saatmischung aus heimischen Kräutern und Blumen. Die Wildblumen und Pflanzen wachsen ganz von alleine und Sie schaffen im Handumdrehen blühenden Lebensraum.
6,50EUR

Bestellen kann man die Produkte hier: https://beehome.net/collection

PR Agentur

Kontakt
Contcept
Barbara Ryter
Contcept Communication Hardturmstrasse 76
8005 Zürich
0792335807
barbara.ryter@contcept.ch
http://www.contcept.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.