Baustellen in Celle mit Objektschutz sichern

Mit professioneller Baustellenüberwachung Diebstähle und Vandalismus verhindern

Baustellen in Celle mit Objektschutz sichern

Durch Objektschutz in Celle können Baustellen gesichert werden.

CELLE. In der niedersächsischen Stadt Celle kommt es auf Baustellen zunehmend zu Schäden: Vor allem Diebstähle stellen ein Ärgernis dar. Immer mehr Baufirmen und Eigentümer beauftragen deshalb einen Dienstleister für Objektschutz. Dieser präventive Schutz sorgt zwar für Mehrkosten und verteuert das Bauprojekt. Doch diese Investition zahlt sich aus. Im Schadensfall sehen sich Verantwortliche mit teilweise enormen finanziellen Verlusten konfrontiert. Zudem können Diebstähle und Vandalismus die Arbeiten verzögern, weil Firmen gestohlene oder beschädigte Maschinen und Baumaterialien ersetzen müssen. Florian Böse vom Sicherheitsdienstleister Cesiun berichtet von wachsenden Sorgen: „Angesichts der derzeitigen Probleme in den Lieferketten befürchten unsere Auftraggeber, dass die Lieferung von Ersatz lange dauert und erhebliche Mehrkosten verursacht. Mit einem zuverlässigen Objektschutz vermeiden sie diese Risiken.“

Darum lohnt sich auf Baustellen in Celle professioneller Objektschutz

Auf Baustellen lagern nicht selten vielfältige wertvolle Güter – das zieht Kriminelle an. Erwähnung verdienen Baufahrzeuge und Baumaschinen, die häufig einen vier- bis fünfstelligen Betrag wert sind. Diebe haben es auch auf unterschiedliche Baumaterialien wie Holz, Dämmplatten und Eisenprofile abgesehen. Die Preise für alle diese Materialien steigen momentan weltweit. Diebstähle werden aus Sicht der Täter attraktiver. Der rasant steigende Ölpreis beeinflusst die Gefahrenlage auf Baustellen ebenfalls. Der Treibstoffdiebstahl ist ein sich rasch ausbreitendes Phänomen. Florian Böse ist bei Cesiun für den Objektschutz verantwortlich und kann diesen Trend bestätigen: „Aktuell gehen die größten Risiken von Dieben aus. Preissteigerungen bei Baumaterial und Mineralöl führen zu mehr Diebstählen. Darüber hinaus sehen sich Baufirmen und Eigner mit dem Dauerthema Vandalismus konfrontiert.“

Objektschutz für Baustellen in Celle: Massgeschneiderte Lösungen

Doch was können Bauherren und Eigentümer gegen diese Gefahren ausrichten? Die beste Lösung ist, einen speziellen Dienstleister für Objektschutz zu engagieren. Anbieter wie Cesiun verfügen über das erforderliche Know-how und ausreichend Personal, um Baustellen außerhalb der Arbeitszeiten umfassend zu schützen. Die konkreten Leistungen der Baustellenüberwachung hängen von der jeweiligen Gefahrensituation ab. Florian Böse schildert die möglichen Sicherheitskonzepte: „In vielen Fällen setzen wir auf einen Mix aus Einzäunung, Kameraüberwachung und unregelmäßigen Kontrollgängen. Bei besonders gefährdeten Baustellen in Celle sind wir durchgehend mit gut ausgebildeten Mitarbeitern im Objektschutz präsent.“

Die Firma Cesiun ist beim Thema Sicherheit der richtige Ansprechpartner. Objekt- und Personenschutz wird groß geschrieben. Mit umfangenden Gefahrenanalysen und langjähriger Erfahrung bieten sie einen sicheren Schutz.

Kontakt
CESIUN GmbH
Ferhat Baysar
Welfenalle 6
29225 Celle
+49 (0) 5141 59 344 20
Presse@cesiun.de
https://cesiun.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen