• 22. November 2022 14:12

Baubeginn der Hesebeck Küchenwelt in Henstedt-Ulzburg

Baubeginn der Hesebeck Küchenwelt in Henstedt-Ulzburg

Baubeginn der Hesebeck Küchenwelt

Seit 134 Jahren besteht das Einrichtungshaus Hesebeck in Henstedt-Ulzburg. Nun steuert das Familienunternehmen auf eine neue Ära zu.

Geschäftsführer Stefan Langbehn und sein Vater Bernd Langbehn, Vertreter der vierten und fünften Generation, wollen mit dem Bau der Hesebeck Küchenwelt ein einmaliges Angebot für alle Kücheninteressierten schaffen. Auf über 3.500 qm sollen auf dem Gelände des ehemaligen Hesebeck Discount Möbelmarktes zukünftig über 90 Ausstellungsküchen in einem neuen, modernen und großzügigen Ambiente zu sehen sein. „Mit unserem bisherigen integrierten Küchenstudio konnten wir viele Küchenwünsche erfüllen, die gestiegene Nachfrage wollen wir aber zukünftig mit einem noch breiteren Angebot und einer ansprechenderen Präsentation der Ausstellungsküchen noch besser erfüllen,“ erläutert Stefan Langbehn die Gründe für den neuen Bau.

Das neue Gebäude wird das Gesicht des dann 10.500 qm großen Möbelhauses deutlich verändern. Mittig wird ein eigenes Eingangsfoyer entstehen und beide Bereiche, Küchenwelt und Wohnideenhaus, harmonisch miteinander verbinden.
„Mit der neuen Hesebeck Küchenwelt bieten wir allen ein umfassendes Angebot an jeglichen Küchenideen in einem zeitgemäßen und großzügigen Rahmen an,“ erklärt Stefan Langbehn und fährt fort, „trotz der zukünftigen Größe und der Modernität bleiben wir den Werten unseres Wohnideenhauses treu: Familiär, mit hohem Anspruch an gute Qualität und mit enger Bindung zu allen, die sich bei uns für ihr Zuhause inspirieren lassen“. Schwerpunkt des Angebots werden zukünftig Küchen im mittleren und höheren Preissegment sein- oft auch aus Massivholz, das bevorzugt aus Europa und Deutschland kommen wird.

Aber nicht nur das Einkaufserlebnis ist Familie Langbehn wichtig:“ Wir haben uns für den Bau intensiv mit den Möglichkeiten der Energieeffizienz beschäftigt. Entsprechend werden wir Fotovoltaikanlagen, Wärmepumpenheizungen und nachhaltige Baumaterialien nutzen. Auch viele neue Bäume werden auf dem Grundstück gepflanzt werden.“ Bis zur Eröffnung im Frühjahr 2023 werden vor allem Handwerksbetriebe, Dienstleister und Lieferanten aus der Region für die planmäßige Fertigstellung sorgen, damit soll auch der Standort Henstedt-Ulzburg gestärkt werden.

Die Hesebeck Home Company ist ein in fünfter Generation, familiengeführtes mittelständisches Einrichtungshaus aus Henstedt-Ulzburg. Mit über 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet es auf einer 7.000 qm großen Ausstellungsfläche ein umfassendes Angebot an sorgfältig ausgewählten, qualitätsvollen, schönen Möbeln und Küchen.

Kontakt
Hesebeck Home Company
Nathalie Schröder-Langbehn
Gutenbergstrasse 1
24558 Henstedt-Ulzburg
04051313182
n.schroeder@hesebeck.de
http://www.hesebeck.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.