News Ticker

Backen mit Feuer: Garfach für den Kachelofen

Das Rezept für feurige Gaumenfreuden

Backen mit Feuer: Garfach für den Kachelofen

Heizen mit Geschmack – mit dem Garfach verwöhnt das Feuer alle Sinne

Frisch gebackenes, knuspriges Brot, deftige Flammkuchen oder lecker Geschmortes. Neben der wohligen Wärme und der unvergleichlichen Atmosphäre, die ein Kachelofen bietet, kann er ab sofort auch noch schmackhafte Gerichte hervorzaubern. Und dafür brauchst es nur zwei Zutaten: Zum einen den gusseisernen Heizeinsatz TURMA von LEDA, einer der führenden deutschen Hersteller hochwertiger Heiztechnik. Und zum anderen das separate Genuss-Set – ein Garfach, das den Kachelofen zur eignen Backstube macht.

Und so geht“s: Sobald die Holzscheite, die bis zu 50 cm lang sein können, entfacht sind, erwärmt sich der Innenraum. Hierfür werden die heißen Rauchgase nicht direkt in den Schornstein, sondern um das geräumige Fach, in dem die Leckereien Platz finden, herumgeführt. Der Hitzegrad wird über Brennstoffmenge und Luftzufuhr geregelt. Ein in der Scheibe integriertes Thermometer zeigt an, wie heiß es im Ofen ist – rund 200 Grad bei einer Holzauflage. Für den freien Blick verwendet der ostfriesische Hersteller eine moderne, transparente Temperaturanzeige und verzichtet so auf den typischen Metallkörper, der in der Regel die Sicht beeinträchtigt.

Das Rezept für feurige Gaumenfreuden

Den TURMA gibt es neben der Flachversion auch als Durchsichtvariante sowie als Hinterlader, für das Nachlegen von Brennholz aus einen Nebenzimmer. Das ergänzende Genuss-Set besteht aus einem Guss-Aufsatz mit Schamotte-Auskleidung, einem Speicherstein und der doppelt verglasten Tür mit Edelstahl-Griff. Das Garfach kann frontal oder rückwärtig auf dem Kamineinsatz verbaut werden, sodass man es je nach Einbauwinkel direkt vom Wohnzimmer, der Essecke oder der Küche aus bedienen kann – stets ein besonders Erlebnis für den Ofenbesitzer und seine Gäste.

Ein weiterer Pluspunkt: Auch mit dem Genuss-Set auf dem Kachelofeneinsatz können lange Heizgaszüge als Wärmespeicher verbaut werden. Mit all diesen Vorteilen lassen sich nicht nur fossile Brennstoffe wie Öl oder Gas, sondern auch Strom einsparen. Informationen zum feurigen Genuss unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen