Automatisierte Pflege von Währungskursen im SAP-System

Steeb präsentierte neue Lösung

Um die richtige Bewertung von Vermögen und Schulden sicherzustellen, ist es in vielen Unternehmen erforderlich, möglichst tagesaktuelle Währungskurse im SAP-System zu verarbeiten. Steeb hat nun eine Lösung vorgestellt, welche die bisher notwendigen manuellen Arbeiten automatisiert.

Aufgrund der weltweit vernetzten Warenströme müssen inzwischen nahezu alle mittelständischen Unternehmen Lieferungen und Leistungen zwischen EU-Zone und anderen Ländern in ihrem Finanzwesen mit den Fremdwährungen wie Britischem Pfund oder Schweizer Franken erfassen und später bewerten. Da die Umrechnungskurse zwischen Euro und anderen Währungen kontinuierlichen Schwankungen unterliegen, ändern sich auch die buchhalterischen Werte, beispielsweise von Forderungen in Fremdwährung, ständig.

Spätestens beim Jahresabschluss sind die Werte festzustellen, um den Anforderungen von Wirtschaftsprüfern und der Finanzverwaltung Genüge zu tun. Weiterhin besteht der Bedarf einer Stichtagsbewertung auch bei Monats- oder Quartalsabschlüssen. Doch auch laufende Geschäftsvorfälle sind jeweils mit dem aktuellen Kurs umzurechnen. Dies verschafft jederzeit einen klaren Überblick über die im Unternehmen vorhandenen Bestände des Vermögens und der Schulden. Viele Unternehmen erledigen die Übernahme der Kurse in das SAP-System und die Bewertung noch manuell oder verzichten auf die Aktualisierung in kurzen Zeitabständen.

Der IT-Lösungsanbieter Steeb hat nun eine schnell und einfach implementierbare Lösung vorgestellt, welche die manuelle Arbeit automatisiert. Die Lösung kann die von der EZB angebotenen Kurse verarbeiten und diese in flexiblen Zeitabständen – z.B. täglich, wöchentlich, monatlich – ins SAP-System übernehmen. „Damit entfällt die Terminüberwachung sowie die aufwändige Eingabe der unterschiedlichen Werte per Hand“, beschreibt Günter Helmle, Spezialist für Finanzwesen bei Steeb die Vorteile. „Hinzu kommt, dass durch die Automatisierung manuelle Eingabefehler ausgeschlossen werden.“

Steeb bietet die Lösung als Dienstleistung mit vollem Einrichtungsservice an. Die Nutzung der von der EZB bereitgestellten Daten ist für den Anwender kostenlos.
Die 1974 gegründete Steeb Anwendungssysteme GmbH (www.steeb.de), Abstatt bei Heilbronn, zählt mit über 1.000 mittelständischen Kunden zu den führenden SAP-Lösungsanbietern in Deutschland. Steeb unterstützt seine Kunden mit vorkonfigurierten Paketangeboten und einem umfangreichen Serviceangebot. Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete das hundertprozentige SAP-Tochterunternehmen einen Umsatz von 68,2 Millionen Euro und beschäftigt derzeit rund 220 Mitarbeiter.
Steeb Anwendungssysteme GmbH
Manfred Haner
Heilbronner Straße 4
D-74232 Abstatt
+49 (70 62) 6 73-1 34
+49 (70 62) 6 73-1 64
http://www.steeb.de

Pressekontakt:
verclas & friends Kommunikationsberatung GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstraße 16
69115
Heidelberg
peter.verclas@verclas-friends.de
+49 (62 21) 58787-35
http://www.verclas-friends.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen