Automation Fair von Rockwell Automation war als neues, hybrides Live-Event erfolgreich: Automation Fair At Home

Neue virtuelle Veranstaltung vereinte zukunftsweisende Sessions, Ausstellungen und mehr

Automation Fair von Rockwell Automation war als neues, hybrides Live-Event erfolgreich: Automation Fair At Home

Automation Fair von Rockwell Automation war als neues, hybrides Live-Event erfolgreich (Bildquelle: @ Rockwell Automation)

Düsseldorf, 23.11.2020 – Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK), das weltweit größte Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation, eröffnete gemeinsam mit seinem PartnerNetwork die 29. Automation Fair At Home, die vom 16.-20. November 2020 stattfand.

Auch wenn das diesjährige Event wegen der Pandemie neu konzipiert wurde, konnten die Besucher der Automation Fair At Home nach wie vor eine breite Palette an Themenbereichen erleben, Dutzende von Sessions besuchen und Vorträge globaler Vordenker erleben. Alle Veranstaltungen waren kostenlos.

„Zehntausende Hersteller, Konstrukteure und Innovatoren nahmen an der Automation Fair At Home teil. Das zeigt, dass die Automatisierung der Schlüssel zum Erfolg unserer Kunden ist – in jeder Branche“, sagt Tina Dear, Vice President Global Marketing bei Rockwell Automation. „Obwohl die diesjährige Veranstaltung in erster Linie virtuell stattfand, war sie so überzeugend und informativ wie immer. Dazu trugen mehr als 175 Trainings und über 90 Themen bei, die die Höhepunkte der Fortschritte in der Automatisierung zeigten.“

Auf der Automation Fair At Home zeigten Rockwell Automation und Unternehmen des PartnerNetwork die neuesten Produkte, Lösungen und Services für die industrielle Automatisierung und die digitale Transformation. Die Besucher erlebten Innovationen aus erster Hand und tauschten sich mit Spezialisten aus.
Zu den Höhepunkten der fünftägigen Veranstaltung gehörten die Keynote-Präsentationen „Perspectives“ und die virtuellen Rundgänge der Rockwell Automation Experience:

Perspectives

-Die ersten drei Tage starteten jeweils mit Keynote-Präsentationen, die Führungskräfte von Rockwell Automation, Branchenexperten oder Partner hielten. In den vergangenen Jahren waren die Perspectives exklusiv für Journalisten, doch dieses Jahr standen sie allen registrierten Teilnehmern offen.

-Blake Moret, Chairman und CEO von Rockwell Automation, eröffnete die erste Perspectives-Keynote am 16. November mit „Imagine YOUR Next“, einem Jahresrückblick auf Innovationen für die industrielle Automatisierung und einer Vision für das Jahr 2021. Weitere Experten von Rockwell Automation haben über die vernetzte Lieferkette, Innovationen rund um Software und Steuerung, intelligente Geräte und LifecyleIQ Services und mehr berichtet.

-Viele der Perspectives-Keynotes gestalteten Führungskräfte von Unternehmen wie Cisco, Georgia-Pacific, Stanley Black & Decker und PTC. Unter den Top-Sprechern waren auch der bekannte Erfinder Dean Kamen und der Zukunftsforscher Jason Silva.

Virtuelle Rundgänge: Die Rockwell Automation Experience

-Die Rockwell Automation Experience präsentierte den Teilnehmern virtuell drei neu gestaltete Räume am Hauptsitz von Rockwell Automation in Milwaukee: Erstens die Digital Engineering Hall, zweitens die Digital Thread Experience sowie drittens einen Produkt- und Technologie-Showcase.

-Beim Rundgang durch die Digital Engineering Hall lernten die Teilnehmer ein End-to-End-Projekt für die digitale Fertigung kennen – von der Maschinenkonstruktion bis zu Betrieb und Wartung.
-Die Digital Thread Experience zeigte am Praxisbeispiel, wie man den Übergang vom Silobetrieb zu einem digital vernetzten Unternehmen gestalten kann.
-Der Produkt- und Technologie-Showcase zeigte die neuesten Innovationen von Rockwell Automation in den Bereichen Steuerung, Information und Lifecycle-Services. Nach jeder Führung konnten die Teilnehmer mit Experten von Rockwell Automation über Produkte und Technologien diskutieren.

Die Automation Fair At Home hat den Teilnehmern viele weitere Möglichkeiten geboten, ihr Branchenwissen zu erweitern und sich mit Technologieexperten auszutauschen. Die Teilnehmer nahmen an praktischen Trainings, Schulungen zu den neuesten Hardware- und Software-Technologien, branchenspezifischen Foren und mehr teil. Aufzeichnungen der Automation Fair At Home stehen online bereit.

Automation Fair, Automation Fair At Home und PlantPAx sind Marken von Rockwell Automation Inc.

Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK) ist ein weltweit führender Anbieter für industrielle Automation und digitalen Wandel. Wir verbinden die Kreativität von Menschen mit der Leistungsfähigkeit der Technik, um die Grenzen des menschlich Möglichen zu erweitern und die Welt produktiver und nachhaltiger zu gestalten. Der Firmensitz von Rockwell Automation befindet sich in Milwaukee, Wisconsin, USA. Rockwell Automation beschäftigt etwa 23.000 Mitarbeiter, die Kunden in mehr als 100 Ländern zur Seite stehen. Weitere Informationen darüber, wie wir Unternehmen der verschiedensten Branchen auf dem Weg zum Connected Enterprise begleiten, finden Sie auf www.rockwellautomation.com

Folgen Sie Rockwell Automation auf Twitter @ROKAutomationDE, Xing und LinkedIn

Firmenkontakt
Rockwell Automation
Nadine Sorrentino
Zur Gießerei 19
76227 Karlsruhe
0721 9650-6
0721 9650-666
rockwellautomation@hbi.de
http://www.rockwellautomation.de

Pressekontakt
HBI GmbH
Sebastian Wuttke
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 36
rockwellautomation@hbi.de
http://www.hbi.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen