• 7. Dezember 2022 01:48

Auch 2023 zählt Weissenberg zu dem Top 1 Prozent der Arbeitgeber

Nov 2, 2022

Auch 2023 zählt Weissenberg zu dem Top 1 Prozent der Arbeitgeber

Milad Safar, Managing Partner der Weissenberg Group

Wolfsburg – Erneut zählt die Weissenberg Group zu den LEADING EMPLOYERS und hat sich auch 2023 branchenübergreifend und landesweit wieder unter das TOP 1 Prozent der Arbeitgeber platzieren können. Die seit 2017 jährlich durchgeführte Studie basiert auf der wissenschaftlichen Methode der Metaanalyse, bei der ein breites Spektrum an Perspektiven, Ansätzen und Methoden in eine ganzheitliche Bewertung einfließt, um die besten Arbeitgeber des Landes zu identifizieren. Untersucht wurden 160.000 Unternehmen. Dazu wurden 200 Quellen und 10 Mio. Daten analysiert und ausgewertet, was der Studie eine sehr hohe Validität verleiht. Mit Hilfe eines ausgefeilten Scoring-Modells und einer eigens entwickelten Gewichtungsmatrix wird das Top 1 Prozent aus den Unternehmen herausgefiltert.

„Die erneute Auszeichnung als LEADING EMPLOYER freut uns und ist ein sichtbares Zeichen unseres Verständnisses von einem attraktiven Arbeitgeber und einer nachhaltigen Unternehmenskultur für alle Partner und den Arbeitsmarkt. Die Positionierung unter dem Top 1 Prozent auch 2023 demonstriert eindrucksvoll, dass das positive Image von Weissenberg als Marke aktiv von unseren Mitarbeitern gelebt wird und so auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Deshalb freuen wir uns über die Auszeichnung, zumal die Studie alle für eine hochwertige Arbeitgebermarke wichtigen Gesichtspunkte berücksichtigt“, erklärt Milad Safar, Managing Partner der Weissenberg Group.

Weissenberg – Effortless Intelligence

Weissenberg Group mit Sitz in Wolfsburg wurde 2013 von Milad Safar und Marcel Graichen gegründet und beschäftigt 82 Mitarbeiter. Weissenberg Group ist der interdisziplinäre Ansprechpartner für hocheffiziente und innovative IT-Lösungen. Das Kerngeschäft der Weissenberg Group wird durch die Unternehmensbereiche Weissenberg Solutions und Weissenberg Intelligence abgedeckt.

Das Kerngeschäft von Weissenberg Intelligence bilden die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, die sich für Unternehmen durch den Einsatz von Robotic Process Automation und Künstlicher Intelligenz ergeben. Im Zentrum steht die Automatisierung standardisierter, regelbasierter Prozesse durch Software-Roboter, um die vorhandenen Ressourcen effizienter einzusetzen und damit für die Unternehmen letztendlich einen wirtschaftlichen Mehrwert zu schaffen.

Als Schnittstelle zwischen IT- und Strategy-Consulting vereint Weissenberg Solutions das Know-how der Unternehmensgruppe im Bereich Prozessberatung, Projektmanagement und Softwareentwicklung. Individuell zugeschnittene Geschäftsprozessmanagement-Verfahren zur Analyse der relevanten Geschäftsprozesse garantieren eine effiziente Gestaltung von Arbeitsabläufen und bestehenden Prozessen im Unternehmen und sorgen so für einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil.

Firmenkontakt
Weissenberg Group
Marco Mulas
Major-Hirst-Str. 11
38442 Wolfsburg
+49 5361 654 3900
presse@weissenberg-group.de
https://weissenberg-group.de

Pressekontakt
prtogo
Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133 Essen
0201-8419594
ag@prtogo.de
http://www.prtogo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.