AnyMove bringt nachhaltige Autovermietung nach Heidelberg

#LetsMove

AnyMove bringt nachhaltige Autovermietung nach Heidelberg

Heidelberg, 18. März 2022. Die digitale Autovermietung AnyMove breitet ihr Angebot auch auf den Großraum Heidelberg aus. Der Service ermöglicht es Anwender:innen ganz einfach per App, sich ein Wunschauto zu mieten, es damit zu öffnen und auch wieder zu verschließen. Und es wird sogar an den gewünschten Ort geliefert. Der Clou: AnyMove verzichtet auf eine eigene Flotte, die verfügbaren Elektroautos werden stattdessen über Autohäuser, Autovermietungen und Kleinunternehmen aggregiert.

Mit AnyMove bekommt die Stadt Heidelberg eine weitere Alternative zum privaten Autobesitz. Das Berliner Start-Up ist bereits erfolgreich in Aachen, Gießen, Münster und Frankfurt am Markt. Das Angebot von AnyMove hebt sich dabei deutlich von anderen Anbietern ab: „Wir stellen in den ohnehin schon überladenen Städten keine zusätzlichen Autos zur Verfügung, sondern nutzen die Fahrzeuge, die ohnehin schon da sind“, erklärt David Shakory, CEO von AnyMove. Dazu arbeitet das Start-Up mit Autohäusern, Autovermietungen und Kleinunternehmern zusammen. Zum Start in Heidelberg stehen nur elektrische Fahrzeuge zur Auswahl – Teslas.

Shared Mobility als nachhaltige Lösung für überfüllte Innenstädte

Das Angebot von AnyMove richtet sich an Menschen, die zwar auf die Nutzung eines Kraftfahrzeuges angewiesen sind, aber kein eigenes besitzen wollen oder können. Denn das ist ein nicht von der Hand zu weisender Fakt: Menschen müssen nicht mehr unbedingt besitzen, benötigen aber unkomplizierten und schnellen Zugang zu Fahrzeugen, wann immer sie eines brauchen – flexibel, zu fairen Preisen und nachhaltig, was auch der exklusive Einsatz von Elektrofahrzeugen verdeutlicht.

Dabei sieht sich das Unternehmen nicht als Konkurrent zum ÖPNV, sondern als Partner für eine nachhaltigere Zukunft. „Nur Städte mit einem ausgewogenen Mobilitätsmix ermöglichen es Menschen, auf ein eigenes Auto zu verzichten. Unsere Aufgabe als AnyMove ist es, mit unserem Service die unausweichliche Transformation von Privatbesitz zu Shared Mobility voranzutreiben und so einen wertvollen Beitrag in puncto Nachhaltigkeit zu leisten“, nimmt Shakory sein Unternehmen in die Verantwortung und rechnet vor: „Eines unserer Fahrzeuge kann in etwa acht private ersetzen – und entspannt so die gestressten Stadträume und Parkplatzsituationen in Heidelberg enorm.“

Wunschauto-Lieferung

Auf eigene Stationen oder Filialen verzichtet das Unternehmen in Heidelberg gänzlich. Anwender:innen buchen ihr Wunschauto stattdessen einfach bequem per App – und das wann immer sie wollen von Montag bis Sonntag (24/7). Geübte Anwender:innen schaffen das in weniger als einer Minute. Das gebuchte Fahrzeug wird dann zum gewünschten Zeitpunkt an der angegebenen Adresse für den/die Kund:in bereitgestellt. Dieser kann das Auto dann mit der App kontaktlos auf- und abschließen.

Eine eventuelle Stornierung ist voll-flexibel und auch über den Versicherungsschutz müssen sich Nutzer:innen keine Gedanken machen – denn diese ist in den transparenten Preisen von AnyMove natürlich inklusive. Auch eine Mobilitätsgarantie wird geboten. Das bedeutet, dass auch im Falle einer Panne dafür gesorgt wird, dass man sicher ans Ziel kommt. Die Rückgabe ist jederzeit und überall möglich. Anwender:innen können das Mietauto einfach wieder innerhalb des Geschäftsgebietes abstellen. Das Geschäftsgebiet beinhaltet aktuell neben Heidelberg auch Eppelheim, Leimen, Sandhausen und Nussloch.

App steht zum Download bereit

Offiziell ging AnyMove im Februar in Heidelberg an den Start. Die AnyMove-App können sich Interessierte im AppStore und im Google Play Store herunterladen. Weitere Informationen findet man unter https://www.anymove.app/heidelberg

Anfang 2021 gegründet, hat es sich das Start-Up mit Hauptsitz in Berlin zur Aufgabe gemacht, die Transformation von Autobesitz zu nachhaltiger Shared Mobility ständig voranzutreiben. Über 50 Movers, so nennen sich die AnyMove-Mitarbeiter:innen, wollen eine Zukunft schaffen, in der man zwar ein Auto besitzen kann aber nicht mehr muss.

Firmenkontakt
AnyMove GmbH
Heidi Strunz
Leuschnerdamm 31
10999 Berlin
0176 60349946
heidi.strunz@anymove.app
https://www.anymove.app

Pressekontakt
Nicarus – Agentur für digitalen Content GmbH
Sebastian Rodach
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-4355019
sebastian.rodach@nicarus.de
https://www.nicarus.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen