News Ticker

Antrieb für leichte Türen jetzt noch kompakter

ECO Schulte hat Drehtürantrieb ETS 42 für kleine Türen weiterentwickelt / Gesamtaufbau jetzt niedriger / Test mit 1 Million Prüfzyklen weist ETS 42 als robust aus / Automatikfunktion der Tür mit LCD-Display konfigurierbar

Antrieb für leichte Türen jetzt noch kompakter

Durch neue Gleitschienen und Gestänge jetzt eine noch geringere Gesamthöhe möglich. (Bildquelle: @Eco Schulte)

Der elektromotorische Drehtürantrieb ETS 42 von ECO Schulte für leichtere Türen bis 150 kg hat eine neue Gleitschiene und ein neues Gestänge bekommen. Dadurch wird die Gesamthöhe der Anlage noch einmal deutlich reduziert, so dass sich gerade bei engen räumlichen Gegebenheiten und schmalen Türprofilen neue Anwendungsmöglichkeiten für einen Drehtürantrieb ergeben.

Darüber hinaus hat der Hersteller den ETS 42 mit 1 Million Zyklen prüfen lassen, was für kleine Antriebe eine extrem hohe Zahl ist. Üblich sind für solche Vorrichtungen 500.000 Zyklen. Die Dauerprüfung weist den ETS 42 somit als robusten und langlebigen Antrieb aus.

Der ab sofort lieferbare ETS 42 mit seinen kompakten Gehäusemaßen 70 x 125 x 730 mm ist sowohl für ein- als auch zweitürige Anlagen mit durchgehenden Mittelabdeckungen über beiden Türen vorgesehen. Er ist besonders geräuscharm und sowohl für den Neubau als auch für Modernisierungen gedacht.

Wählbar sind Betriebsarten mit und ohne Servo-Unterstützung. Die elektrischen Parameter sind beim kleinen ETS ebenso einfach einstellbar wie bei dem größeren Antrieb ETS 73. Auch eine Anfahrtsverzögerung lässt sich bedarfsgerecht konfigurieren, insbesondere bei Motorschlössern und wenn Schließfolgeregelungen einzuhalten sind.

Für die verschiedenen Anwendungen bietet der Türsystemspezialist ECO Schulte umfangreiches Zubehör. So lässt sich der Bewegungsbereich im Full-Power-Betrieb mit einer Infrarot-Sensorleiste sichern: Wenn diese im Durchgangsbereich Hindernisse erkennt, dann stoppt und reversiert sie den Bewegungsablauf der Tür. Alternativ gibt es für diese Aufgabe auch den Flatscan, der über die Laufzeitmessung von Laserlicht den Durchgang überwacht. Ergänzt werden solche Vorrichtungen durch einen Not-Stopp, der sich über einen Not-Rast-Schalter auslösen lässt.

Hinzu kommen Bedienungselemente wie ein großflächiger Bedientaster, ein beleuchteter und berührungsloser Taster, der Bewegungen in der näheren Umgebung wahrnimmt, sowie Funksets. Mit der Bedienkonsole Bedix lassen sich durch den Administrator Betriebsarten wählen und Türeinstellungen vornehmen. Das Display zeigt dabei auch eventuelle Fehlerinformationen an. Über das Diagnosemenü wird ein Abruf sämtlicher Betriebs- und Fehlerzustände der ETS abgefragt. Dies ermöglicht eine Fehlerbehebung über einen schnellen und kostengünstigen Telefonsupport. Für den Betrieb der externen Bedien- und Steuereinrichtungen hat der ETS 42 einen elektrischen Ausgang mit 1 A Stromstärke, der zusätzliche Netzteile im Bereich der Türen überflüssig macht.

Der kompakte Drehtürantrieb ergänzt das breite Angebot des Mendener Türsystemtechnikspezialisten in diesem Produktsegment. Im Angebot sind darüber hinaus der ETS 64-R für Türen bis 250 kg und der ETS 73 mit einem besonders starken Antrieb für schwere Türen bis 400 kg.

Der Türsystem-Spezialist ECO steht für langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger Beschläge, Türschließer, Bänder sowie Schloss- und Verriegelungssysteme. An den Standorten Menden, Luckenwalde (Deutschland) und Zhuhai (China) werden aus verschiedensten Materialien wie Kunststoff, Leichtmetall, Edelstahl und Messing ganzheitliche Systeme rund um die Tür produziert. Ausführliche Informationen zu ECO und seinen Produkten finden Sie unter www.eco-schulte.de

Firmenkontakt
ECO Schulte GmbH & Co. KG
Fabian Kuhlmann
Iserlohner Landstraße 89
58706 Menden
+49 2373 9276-0
info@eco-schulte.de
http://www.eco-schulte.com

Pressekontakt
id pool GmbH
Dr. Uwe Bolz
Krefelder Straße 32
70376 Stuttgart
0711 954645-0
0711 954645-44
eco@id-pool.de
http://www.id-pool.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen