„Anna und die Liebe“ erobert das Internet

32 Millionen Klicks im Monat / Pro Woche 384.000 Video-Views der kompletten Folgen auf Sat1.de

„Anna und die Liebe“ begeistert die Zuschauer im Internet. Inzwischen verbucht der Online-Auftritt der Sat.1-Telenovela mit Jeanette Biedermann sensationelle 32 Millionen Klicks pro Monat. Das Online-Abenteuer „Anna und ihre Welt“, jede Woche mit einer neuen Story zum aktuellen Geschehen, ist dabei mit 21 Millionen Klicks das meist genutzte Angebot.

Auch ganze Folgen werden zunehmend online gesehen. Wer die aktuelle Folge verpasst oder die Sendung auf dem Computer- Bildschirm noch einmal miterleben möchte, kann diese innerhalb einer Woche beliebig oft als Videostream abrufen. Das Angebot ist durch die Einbindung von Bewegtbild-Werbung für den Nutzer kostenlos. Bis zu 384.000 Video-Views werden dabei pro Woche verzeichnet. Mit über 1,5 Millionen Video-Views pro Monat kommt auch die Online- Folgenvorschau sehr gut beim Publikum an. Der Service, sich vorab über die nächsten Folgen von „Anna und die Liebe“ online zu informieren, wird von den Fans stark genutzt. Außerdem kann bei der Online-Videothek maxdome die aktuelle Folge sogar schon immer einen Tag vor der TV-Ausstrahlung in Sat.1 gesehen werden.

Als Podcast kommt das Sat.1-Format bei den Zuschauern ebenfalls gut an: Bereits im ersten Monat des neuen Angebots wurden 215.000 Video-Podcasts von „Anna und die Liebe“ auf mobile Endgeräte heruntergeladen.

Über „Anna und die Liebe“:

Anna Polauke (Jeanette Biedermann) könnte alles haben: Mit ihrem Talent, ihrem Fleiß, ihrer Beharrlichkeit und ihrer Kreativität wäre sie überall willkommen – auch in der Werbeagentur Broda & Broda. Doch zwischen ihr und ihrem Traum steht eine scheinbar unüberwindliche Hürde: Anna ist extrem schüchtern und bringt kein Wort heraus, wenn sie vor fremden oder ihr wichtigen Menschen steht. So wird jede Bewerbung zum Desaster. Als Anna dem Juniorchef der Werbeagentur Jonas Broda (Roy Peter Link) begegnet, will sie nur noch eines: in seiner Nähe sein – doch das will auch ihre Stiefschwester Katja (Karolina Lodyga).

Ansprechpartner:

<

p style=“margin: 5px 0pt 20px“ class=“contactperson“>Herr Marcus Prosch
SevenOne Intermedia
Telefon: +49 (89) 9507-8920
Fax: +49 (89) 9507-8923
Zuständigkeitsbereich: Leiter Unternehmenskommunikation
Jetzt eine Nachricht senden

<

p style=“margin: 5px 0pt 20px“ class=“contactperson“>Frau Andrea Voigt
Presse
Telefon: +49 (89) 95078922
Fax: +49 (89) 95078923
Zuständigkeitsbereich: Unternehmenskommunikation
Jetzt eine Nachricht senden

Über SevenOne Intermedia GmbH:

SevenOne Intermedia ist als Multimedia-Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group für alle interaktiven Plattformen wie Online und Teletext sowie Mobile Services, Games und Customer Relationship Management zuständig.
Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen