Akeneo kooperiert als „Preferred Global Technology Partner“ mit BigCommerce

Durch native Integration in BigCommerce unterstützt Akeneo PIM Unternehmen und Händler dabei, mehr, besser und schneller zu verkaufen

Düsseldorf, 2. Dezember 2021 – Akeneo, der Product-Experience-Management-Spezialist (PXM), kooperiert mit der SaaS-Plattform BigCommerce. Dabei erklärte BigCommerce Akeneo zum „Preferred Global Technology Partner“. Ab sofort erhalten damit über 60.000 BigCommerce-Kunden nahtlosen Zugang zu Akeneos Produktinformationsmanagement (PIM)-Lösung. Dies wiederum versetzt BigCommerce-Anwender in die Lage, überzeugende Produkterlebnisse zu liefern und das Wachstum über mehrere Kanäle zu fördern.
Open-Source bietet Maximum an Flexibilität
Ausschlaggebend bei der Entscheidung für Akeneo war die weltweit etwa 3.000 Anwender zählende Community sowie das umfangreiche ergänzende Produktangebot. Als bis dato einziger BigCommerce- PIM-Partner bietet Akeneo dank seiner Open-Source-Wurzeln ein Maximum an Flexibilität und Erweiterbarkeit. Verantwortlich dafür ist das offene API-Framework.
Konnektor verbindet PIM mit BigCommerce
Mit dem Beginn der Partnerschaft startet auch der exklusiv für BigCommerce entwickelte Akeneo Connector. Das Plug-In ist ab sofort auf dem BigCommerce-Marketplace verfügbar. Mit dem Connector verbessern Kunden ihre Omnichannel-Produktdatenverwaltung und können gleichzeitig ihre von BigCommerce betriebenen Schaufenster für Verbraucher und B2B-Käufer aktualisieren.
„Quelle der Wahrheit“ verbessert Produktqualität
Mit dem neuen Akeneo Connector stellen BigCommerce-Händler sicher, dass sie über eine einzige „Quelle der Wahrheit“ verfügen. Sie dient dazu, Produktinformationen zu sammeln, zu organisieren und anzureichern. Dadurch verbessert sich die Gesamtqualität der Produkte. Auf diese Weise verkürzt Akeneo die Markteinführungszeit. Marketingspezialisten können wichtige Produktinformationen auf sehr einfache Weise veröffentlichen und aktualisieren, ohne dabei auf die Unterstützung von Entwicklern zurückgreifen zu müssen.
Zu den wichtigsten Vorteilen des in BigCommerce integrierten Akeneo-PIMs gehören:
– Das automatische Sammeln von Produktinformationen aus beliebigen Quellen wie ERP- Systemen, Anbieterportalen, Tabellenkalkulationen oder CSV-Dateien verbessert die Produktivität bei der Anreicherung von Produktinformationen;
– das Anreichern von Produktkatalogen. Eine breite Palette leistungsstarker Funktionen bietet umfangreiche Automatisierung und verwertbare Erkenntnisse, die bei Aufbau und kontinuierlicher Verbesserung kontextbezogener Produktkataloge unterstützen;
– das Arbeiten mit einer einzigen „(Informations-)Quelle der Wahrheit“. Eine benutzerfreundliche Plattform assistiert beim Importieren, Verwalten, Anreichern und

Veröffentlichen von Produktdaten, einschließlich Bildern, Videos und Medien sowie von
Produktvarianten;
– das Entwerfen überzeugender Produkterlebnisse, um Marken zu differenzieren und Loyalität
aufzubauen, zum Beispiel durch inspirierendes Storytelling und einzigartiger Markenwerte.
„Akeneo ist einer der wenigen PIM-Anbieter, der mit dem offenen BigCommerce-Modell harmoniert, weil er die Flexibilität einer offenen API-Plattform und die Benutzerfreundlichkeit und Skalierbarkeit von SaaS bietet“, sagt Scott Rogers, Vice President Global Channels & Alliances bei Akeneo. „Wir sind bestens gerüstet, um die Marktanforderungen zur Zufriedenheit unserer gemeinsamen Kunden zu bewältigen und sie dabei zu unterstützen, weiter zu wachsen.“
„Unsere Partnerschaft mit Akeneo unterstreicht unser Engagement, Händlern Zugang zu den besten Technologien der Branche zu bieten“, sagt Russell Klein, Chief Commercial Officer bei BigCommerce. „Akeneo teilt unseren Wunsch, Händlern zu helfen, mehr zu verkaufen und schneller zu wachsen, um den Erfolg zu maximieren. Das tun wir ab sofort mit vereinten Kräften.“
Erfahren Sie mehr über den Akeneo Connector für BigCommerce:
https://www.bigcommerce.com/apps/akeneo/

Über Akeneo
Akeneo ist ein weltweit führender Lösungsanbieter im Bereich Product Experience Management (PXM) und Product Information Management (PIM), der Hersteller und Händler unterstützt, eine einheitliche und konsistente Customer Experience über alle Touchpoints hinweg zu bieten – ob E-Commerce, Mobile, Print oder am POS.
Mit Akeneos Open Source PIM und Data-Intelligence-Lösungen werden Produktdaten zentral harmonisiert, übersetzt und können intuitiv und flexibel von den eigenen Mitarbeitern oder externen Zulieferern bearbeitet und genutzt werden.
Mehr als 200 Mitarbeiter und über 100 Partner weltweit unterstützen Kunden bei ihrem Multichannel-Marketing sowie bei der Verbesserung ihrer Customer Experience, um ihre Time-to-Market zu reduzieren. Zu den über 300 Kunden des 2013 gegründeten Unternehmens gehören namhafte Marken wie Fossil, Frankfurt Airport, Kneipp, Lamy, Liqui Moly, Mann+Hummel und Mytheresa.
Akeneo hat weltweit Standorte in Frankreich, Deutschland, USA, Großbritannien, Polen und Australien. Weitere Informationen unter www.akeneo.com/de oder hello@akeneo.com

Firmenkontakt
Akeneo
Benedicte Ferrari
The Peak Blake Street 1514
94105 San Francisco, California
+1 857 285 1515
benedicte.ferrari@akeneo.com
https://www.akeneo.com/de/

Pressekontakt
ELEMENT C
Tatjana Ramerth
Aberlestraße 18
81371 München
089 720 137 15
akeneo@elementc.de
https://elementc.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen