• 7. Oktober 2022 23:44

AGM-Batterie für Fahrzeuge mit Hilfsbatteriesystem

YBXAX14 von GS YUASA wichtigster Hilfsbatterie-Typ in Europa

AGM-Batterie für Fahrzeuge mit Hilfsbatteriesystem

Die AGM-Hilfsbatterie YBXAX14 von GS YUASA mit 12V, 12Ah und 200A.

Krefeld, Februar 2022 – Mit der AGM-Hilfsbatterie YBXAX14 versorgt GS YUASA alle Fahrzeuge, die mit einem modernen Hilfsbatteriesystem ausgestattet sind. In Sachen Qualität, Leistung und Spezifikationen wurde die Batterie nach Erstausrüstervorgaben (OE) entwickelt.

Hilfsbatterien versorgen zusätzliche elektrische Lasten im Fahrzeug wie das Bordelektrik- oder Computermanagementsystem mit Strom. Die YBXAX14 liefert optimierte Ladekapazitäten und eine lange Nutzungsdauer, ist komplett wartungsfrei und wird vollständig geladen und einbaufertig geliefert. Die 12-V-Batterie verfügt über eine Kapazität von 12Ah (bei 20-Stunden-Rate) sowie eine Kaltstartfähigkeit von 200A.
Ihre 6-mm-Entlüftungsöffnung im Deckel ermöglicht die Montage eines Entlüftungsschlauchs nach OE-Vorgaben, sodass sich die Hilfsbatterie im Fahrzeug sicher austauschen lässt. Dank auslaufsicherer Konstruktion ohne freie Säure bietet die Batterie maximale Sicherheit.

„Die YBXAX14 ist unter den Hilfsbatterien mit Abstand der wichtigste Typ. In Europa gibt es rund 970.000 Fahrzeuge und 432 Modelle, die mit so einer Batterie ausgestattet sind. Entsprechend hoch ist der Anteil auch in Deutschland, wobei er hier noch steigen wird“, so Raphael Eckert, General Manager Sales & Marketing Components bei der GS YUASA Battery Germany GmbH.

Zum Einsatz kommt die Hilfsbatterie vor allem in Fahrzeugen von Audi, BMW und Mercedes. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, eine Notstromquelle für die Sensotronic Brake Control (elektrohydraulische Bremse) bereitzustellen sowie elektrische Lasten in Modellen zur Emissionsreduzierung zu unterstützen, die Micro-Hybrid-Technologien verwenden (bei Mercedes). Zudem unterstützt die Batterie vorwiegend den Leistungsbedarf von Integral Active Steering Systemen (Integralaktivlenkung) bei Modellen mit starker Vorderachsbelastung (bei BMW).

GS YUASA ist einer der größten Hersteller und Lieferanten von wiederaufladbaren Batterien mit Produktionsstätten weltweit sowie Erstausrüster vieler großer Marken.
Die GS YUASA Battery Germany GmbH, gegründet 1983 als YUASA Battery (Europe) GmbH, hat ihren Sitz in Krefeld und betreut von dort aus 15 Länder innerhalb Europas. Zu den drei Geschäftsbereichen zählen neben dem Bereich Automotive (Automobil-Starterbatterien) zudem Motorcycle (Motorrad-Starterbatterien) und Industrial (Industriebatterien für Standby- und zyklische Anwendungen).
GS YUASA ist Sponsor des Repsol Honda Teams HRC in der MotoGP.

Firmenkontakt
GS YUASA Battery Germany GmbH
Raphael Eckert
Europark Fichtenhain B 17
47807 Krefeld
+49 (0)2151 82095-00
info@gs-yuasa.de
http://www.gs-yuasa.de

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH
Sabrina Hausner
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 55917-0
sabrina@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen