Hong Kong Tourism Board und Art Basel beschließen globale Partnerschaft für drei Jahre

Jun 12, 2024 , ,

Hong Kong Tourism Board und Art Basel beschließen globale Partnerschaft für drei Jahre

Hong Kong Tourism Board und Art Basel beschließen globale Partnerschaft für drei Jahre (Bildquelle: © Hong Kong Tourism Board)

Hongkong / Frankfurt, 12. Juni 2024. Das Hong Kong Tourism Board (HKTB) freut sich, eine neue dreijährige globale Partnerschaft mit der Art Basel bekannt geben zu können. Das HKTB ist die erste Tourismusorganisation, die eine solche strategische Partnerschaft mit der Art Basel eingeht. Dane Cheng, Executive Director des HKTB und Noah Horowitz, CEO der Art Basel, unterzeichneten auf einer Pressekonferenz in Basel die neue globale Partnerschaft.

Dane Cheng, Executive Director des HKTB und Noah Horowitz, CEO der Art Basel, unterzeichneten auf einer Pressekonferenz in Basel eine neue globale Partnerschaft zwischen der Art Basel und dem HKTB © Hong Kong Tourism Board
Im Rahmen dieser Partnerschaft fungiert das HKTB als offizieller Partner der Art Basel und präsentiert die Kunst und Kultur Hongkongs weltweit. In den nächsten drei Jahren wird das HKTB an vier jährlichen Messen teilnehmen, dazu zählen die Art Basel in Paris, Miami Beach, Hongkong und Basel. Die Kooperation startet mit der Art Basel Paris, die vom 18. bis 20. Oktober 2024 im Grand Palais in der französischen Hauptstadt stattfindet.

Dane Cheng, Executive Director des HKTB, zum Zusammenschluss: „Unsere strategische Partnerschaft mit der Art Basel unterstreicht unser Engagement, Hongkong als Ost-West-Zentrum für den internationalen Kulturaustausch und als wertvolles Tor zum chinesischen Kunstmarkt zu fördern. Indem wir den einzigartigen Charakter der Stadt durch immersive Erlebnisse und Ausstellungen auf der angesehensten Kunstplattform der Welt präsentieren, hoffen wir, Reisende dazu zu inspirieren, unsere Stadt mit ihrer kreativen Community zu besuchen und reichhaltige kulturelle Erlebnisse zu entdecken.“

Noah Horowitz, CEO der Art Basel: „Wir freuen uns sehr, im Rahmen dieser Kooperation mit dem HKTB zusammenzuarbeiten. Durch die Integration des kulturellen Erbes Hongkongs in unsere globalen Veranstaltungen wird diese Partnerschaft nicht nur das Erlebnis für unsere Besucher verbessern, sondern gleichzeitig auch tiefe Verbindungen zwischen Hongkong und Kunstgemeinschaften auf der ganzen Welt fördern.“

Seit die einflussreiche Messe 2013 in Hongkong erstmals stattfand, haben Art Basel und HKTB an mehreren erfolgreichen Projekten zusammengearbeitet. Erst in diesem Frühjahr präsentierte die Tourismusorganisation gemeinsam mit der Messe ein interaktives „Cha Chaan Teng“-Erlebnis, das die Gäste der Art Basel Hong Kong begeisterte. In einem farbenfrohen, eigens dafür errichteten Cha Chaan Teng (Cafe im Hongkonger Stil) genossen die Besucher lokale Köstlichkeiten der Stadt, wie die berühmten Pineapple Buns und Milchtee und erlebten dabei Hongkongs Ost-West-Erbe aus erster Hand.

Hongkong, Asia´s World City an der chinesischen Südküste lebt von ihren Kontrasten. Hier treffen östliche Tradition auf westlichen Lebensstil, glitzernde Wolkenkratzer auf ursprüngliche Naturlandschaften und Gourmetküche auf Street Food. Die Stadt ist einer der weltgrößten Finanzplätze und rund sieben Millionen Einwohner nennen die Stadt ihr Zuhause, die die höchste Bevölkerungsdichte der Welt aufweist. Rund 200 Inseln, davon viele unbewohnt, bilden die ruhige grüne Seele der Stadt und eröffnen Outdoor-Fans Abenteuer nur wenige Fährminuten entfernt, unvergessliche Erlebnisse in der Natur. Weitere Informationen und aktuelle Updates auf der deutschsprachigen Website http://www.discoverhongkong.com/de

Firmenkontakt
Hong Kong Tourism Board – noble kommunikation
Bernadette Krefeld-Vehma
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
f5e57847054369dfc7efe12f6accc3dfb08903ec
http://www.discoverhongkong.com/de

Pressekontakt
Hong Kong Tourism Board – noble kommunikation
Bernadette Krefeld-Vehma
Luisenstraße 7
63263 Neu-Isenburg
06102-36660
f5e57847054369dfc7efe12f6accc3dfb08903ec
http://www.discoverhongkong.com/de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert