Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Mit neuem BTB-Lehrgang „Coach für Kinderentspannung“ den Stresspegel von Kindern und Jugendlichen senken und einen ausgeglichenen Alltag mitgestalten

Einen wesentlichen Beitrag zur Gesunderhaltung und zum Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen leisten | Achtmonatiger Fernlehrgang erweitert das Repertoire für Beratungs- und Präventionsberufe | Das BTB ist Ihr Experte mit 38 Jahren Erfahrung

Mit neuem BTB-Lehrgang "Coach für Kinderentspannung" den Stresspegel von Kindern und Jugendlichen senken und einen ausgeglichenen Alltag mitgestalten

Screenshot „Coach für Kinderentspannung“

Schulische Leistungsanforderungen, zahlreiche Freizeitaktivitäten, Druck durch Peergruppen und Reizüberflutung – in fast allen Lebensbereichen sind Kinder und Jugendliche heute vielfältigen Stressquellen ausgesetzt. Ohne positive Regulierungsmechanismen können Emotionen und Wohlbefinden aus dem Gleichgewicht geraten, was bis hin zu gesundheitsschädigenden Auswirkungen wie Schlafstörungen, Kopfschmerzen und Magenbeschwerden führen kann. Selbst ein Burnout kann Kinder betreffen.

Das BTB-Bildungswerk für therapeutische Berufe reagiert mit dem neuen Fernlehrgang „Coach für Kinderentspannung“ darauf. Durch altersgerechte Entspannungstechniken und Stressbewältigungsstrategien lässt sich die Anhäufung von Stressmomenten unterbrechen. Zudem kann für zukünftige Belastungssituationen eine effektive Strategie entwickelt werden, um mit den täglichen Herausforderungen umzugehen.

Maßgeschneiderte Bewältigungsstrategien in den Alltag integrieren

Um ziel- und altersgerechte Ansätze zur Stressbewältigung zu entwickeln, ist es essentiell, die physiologischen Mechanismen einer Stressreaktion im Kindes- und Jugendalter zu verstehen. Es gilt, Stressoren der verschiedenen Lebensphasen und mögliche Folgen von chronischem Stress zu identifizieren. Neben positiven Effekten von Entspannung sollten auch die Grenzen der Entspannungstechniken bei Kindern und Jugendlichen bewusst sein.

Daraus resultierend werden angehende BTB-Coaches für Kinderentspannung mit einem umfassenden Repertoire an leicht erlernbaren Entspannungstechniken und -verfahren sowie deren Integration in den (pädagogischen) Alltag vertraut gemacht. Neben den Klassikern, wie Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung, erfahren Coaches, wie man Entspannungsübungen, Stille-Momente und Ruherituale auf kind- und jugendgerechte Weise umsetzen kann.

Prävention als Schlüssel zur Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung der heranwachsenden Generation

Effektive Selbstregulation und Stressbewältigungsstrategien leisten einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung und Förderung der mentalen und körperlichen Gesundheit der heranwachsenden Generation. Eine Schlüsselrolle spielen dabei Eltern, Lehrkräfte und Betreuungspersonen, die Kindern und Jugendlichen helfen, mit den Herausforderungen umzugehen, denen sie gegenüberstehen.

Mit 6 Studienbriefen und einer Regelstudienzeit von 8 Monaten bietet der staatlich zugelassene Fernlehrgang „Coach für Kinderentspannung“ als Weiterbildung die ideale Zusatzqualifikation für Entspannungstrainer/innen, Erziehungsberater/innen, Kinderbetreuungspersonal wie Tagesmütter und -väter, Erzieher/innen, Kinderpfleger/innen sowie pädagogische Fachkräfte wie Sozialarbeiter/innen und Lehrer/innen. Die Kombinationsmöglichkeit mit den Lehrgängen „Erziehungsberater/in“ oder „Entspannungspädagoge/in“ erweitert das Wirkungsspektrum von präventiven Interventionen im Beratungs- und Erziehungsalltag. Wer sich nach der Ausbildung selbstständig machen möchte, erhält beim BTB zudem eine kompetente Beratung auf Basis von über 38 Jahren Erfahrung.

Unter https://www.btb.info/ausbildung-coach-fuer-kinderentspannung.html finden Sie weitere Informationen zum Lehrgang.

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) ist seit über 38 Jahren auf Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen spezialisiert. Alle Lehrgänge in den Bereichen Gesundheitsvorsorge und Prävention, Beratung und Therapie, Sport und Fitness sowie Pflege und Betreuung zeichnen sich durch Praxisnähe und hohe fachliche Qualität aus. Das BTB ist Kooperationspartner wichtiger Berufsverbände. Damit gehört das BTB zu den führenden Anbietern im Weiterbildungssektor.

Die Ausbildungen des BTB sind nach dem Leitsatz ‚Aus der Praxis – für die Praxis‘ konzipiert. Durch die Möglichkeit, bestimmte Studiengänge von Anfang an mit unterschiedlichen Fachrichtungen zu kombinieren, erhalten Absolventinnen und Absolventen einen fachlich umfassenden Einstieg in die Praxis. Das pädagogische Konzept des BTB verknüpft Fernlehrgänge mit Präsenzseminaren, so dass die Studierenden von den Vorteilen beider Unterrichtsmethoden profitieren.

Alle Fernlehrgänge sind durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Über 40 erfahrende Dozenten und Tutoren leiten die Ausbildungen sowie Seminare und betreuen die Studierenden bis zu zwei Jahre nach Ende der Studienzeit. Diejenigen, die sich für eine berufliche Selbstständigkeit entscheiden, haben Anspruch auf eine kostenlose Beratung zu sämtlichen Fragen der Existenzgründung und des Marketings. Absolventinnen und Absolventen einer berufsbegleitenden Ausbildung erhalten die kostenfreie Mitgliedschaft in einem Berufsverband.

Kontakt
BTB – Bildungswerk für therapeutische Berufe
Stefan Waloschek
Reinshagener Straße 32
42857 Remscheid
02191/4 64 31 – 15
02191/4 64 31 – 50
ecdac6d06816c7667782e994d9360ba0d97bb5cd
https://www.btb.info

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert