Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Milchwerke Schwaben sorgen mit neuer Sorte für frische Impulse im Kühlregal

Neu: Apfel-Birnen-Joghurt von Weideglück

(Bildquelle: Milchwerke Schwaben)

Neu-Ulm, 05. März 2024 – Die Milchwerke Schwaben erweitern ab April 2024 das Joghurtsortiment ihrer Marke Weideglück und führen erstmals einen Fruchtjoghurt in der Geschmacksrichtung Apfel-Birne ein. Wie die gesamte Fruchtjoghurt-Range von Weideglück wird auch die neue Variante ausschließlich im 1.000-Gramm-Becher angeboten. Der UVP liegt bei 2,99 Euro.

Perfekte Fruchtmischung und cremige Konsistenz
Der neue „Weideglück Fruchtjoghurt mild Apfel-Birne“ ist schön cremig, schmeckt nach süßen Äpfeln und saftigen Birnen und verführt mit seiner perfekt abgestimmten Mischung aus feinen Apfel- und Birnenstückchen. „Mit seinem sehr ausgewogenen Geschmacksprofil setzt unser leckerer Apfel-Birnen-Joghurt frische Impulse im Kühlregal und hat das Potential, sich zum Schnelldreher im Sortiment zu entwickeln“, ist Melissa Weilbach, Teamleiterin Marketing bei Milchwerke Schwaben, überzeugt. Die Markteinführung wird von einer umfangreichen Social Media-Kampagne sowie Anzeigenwerbung in der Handelsfachpresse begleitet.

Regionalität, Nachhaltigkeit und Convenience
Bei der Herstellung des glutenfreien Fruchtjoghurts verwenden die Milchwerke Schaben ausschließlich Milch ihrer Landwirte aus Bayern und Baden-Württemberg. Die Verwendung regionaler Milch ist für die Neu-Ulmer Molkereigenossenschaft ein wichtiger Qualitätsaspekt, genauso wie das Thema Nachhaltigkeit. So wurde im vergangenen Jahr der Plastikanteil des Verpackungsmaterials um 20 Prozent weiter reduziert. Die Gebinde des gesamten Weideglück-Sortiments sind zu 100 Prozent recyclebar. Und auch an die Convenience wurde gedacht: Der 1.000-Gramm-Becher besitzt einen stabilen Henkel sowie einen wiederverschließbaren Deckel, der für längere Frische sorgt.

Weitere Infos unter: www.milchwerkeschwaben.de

Die Milchwerke Schwaben sind eine mittelständische Molkereigenossenschaft mit Sitz in Neu-Ulm und im Besitz von rund 1.400 Landwirten. Die 1922 gegründete Genossenschaft verarbeitete im Jahr 2022 mit ihren rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 438,8 Millionen Kilogramm Milch und erwirtschaftete einen Umsatz von 333,0 Mio. Euro. Neben Natur- und Fruchtjoghurt umfasst das Produktportfolio Desserts, Käse und Butter. Für die Herstellung wird ausschließlich die Milch von Bauern aus Deutschland verwendet. Die Produkte sind unter den Marken Weideglück sowie Weideglück Bio bundesweit im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich und werden in 70 weitere Länder weltweit exportiert. Desserts und Joghurts von Weideglück werden zu 100 Prozent in recyclebaren Bechern aus Polypropylen (PP) verpackt und sorgen damit für mehr Nachhaltigkeit im Kühlregal. Bei Milchprodukten in 800- bzw. 1.000-Gramm-Bechern sind die Milchwerke Schwaben nationaler Marktführer.

Weitere Informationen: www.weideglueck.de

Firmenkontakt
Milchwerke Schwaben eG
Melissa Weilbach
Reuttier Str. 142
89231 Neu-Ulm
+49 (0)731 706-221
+49 (0)731 706-282
405218bd60a0613726e5501d5838ef6a3b523ae8
https://www.milchwerkeschwaben.de/

Pressekontakt
UTZ pr GmbH
Oliver Utz
Durber 7
87657 Görisried
+49 (0)8302 – 34 99 98-0
+49 (0)731 706-282
405218bd60a0613726e5501d5838ef6a3b523ae8
https://www.utz-pr.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert