Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Zuhause Energie sparen

Effektive Klimaschutz-Tipps

Zuhause Energie sparen

Energie sparend: Raumtemperatur senken und dafür flauschig-warme Angorawäsche anziehen. Foto: Medima

Energiesparen ist ein Megathema unserer Zeit – wegen den Kosten und für das Klima. Heizenergie, Warmwasser und Stromverbrauch sind dabei die drei großen Säulen des Energieverbrauchs. Wer nicht frieren möchte und trotzdem Heizkosten senken, sollte sich warm anziehen: Eine um nur 1 Grad C niedrigere Raumtemperatur erspart 6 Prozent Heizenergie. Flauschige Winter-Wohlfühlwäsche (zum Beispiel von Medima) sorgt dennoch für viel Wärme direkt auf der Haut.

Stromverbrauch reduzieren
Geschirrspüler und Waschmaschine sind wahre Stromfresser. Doch lässt sich mit niedrigeren Wassertemperaturen viel Energie sparen. Beim Geschirrspüler am besten Eco-Programme nutzen. Diese laufen länger, jedoch bei niedriger Temperatur und sparen so Strom. Auch in der Waschmaschine reichen Waschgänge mit 30 oder 40 Grad C meist vollkommen aus. Wer dann noch auf Trockner verzichtet und die Wäsche lufttrocknen lässt, hat einen großen Beitrag zum Energiesparen geleistet.

Duschen und sparen
Kurz und mäßig warm duschen statt baden: Sparduschköpfe und eine kurze Duschdauer reduzieren Energieverbrauch, Kosten und CO2-Emissionen einfach und effektiv.

Raumtemperatur senken
Die leichteste Methode um Energie zu sparen: Einfach die Zimmertemperatur im Winter um 1 oder 2 Grad senken. Eine um 1 Grad niedrigere Raumtemperatur erspart schon 6 Prozent Heizenergie. Eine angemessene Temperatur im Wohnbereich liegt zwischen 19 und 20 Grad C. Wer dabei friert, sollte sich warm anziehen. Flauschige Angorawäsche kommt da gerade recht. Da die Angorawolle aus Hohlfasern besteht, speichern diese die warme Luft direkt am Körper.

Richtig heizen
Wer länger von Zuhause abwesend ist, kann die Heizung herunter drehen. Auch die Raumtemperatur in einzelnen Wohnbereichen lässt sich individuell bestimmen. Schlafzimmer zum Beispiel müssen auch tagsüber nicht mehr als 14 Grad C warm sein. Um die Temperatur in einzelnen Räumen stromsparend zu regeln, sind programmierbare Thermostate nützlich.

Tipps, um noch mehr Heizenergie zu sparen:
Heizkörper nicht mit Möbeln zustellen.
Bei abgedrehter Heizung täglich einmal nur kurz lüften.
Rolläden und Vorhänge im Winter über Nacht schließen.
Nachtabsenkung der Heizung auf 14 Grad einstellen.

Medima ist ein traditionsreicher Hersteller von hochwertiger Wärmewäsche aus Naturmaterialien mit Sitz in Albstadt / Baden-Württemberg. Inzwischen in dritter Generation geführt, will das Familienunternehmen Gutes bewahren und Neues wagen.

Firmenkontakt
Medima ® – Peters GmbH
Annika Stein
Bolstraße 32
72459 Albstadt
07432 / 98 372 – 481
a9a147360a6d8b9ae22f217c798bd2b9547ef284
http://www.medima.de

Pressekontakt
PR-Werkstatt
Ulrike Cihlar
Tobias-Mayer-Straße 2
73732 Esslingen
07119371930
a9a147360a6d8b9ae22f217c798bd2b9547ef284
http://www.prwerkstatt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert