Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Der Vorlesetag am 3. Freitag im November ist eine wunderbare Gelegenheit für Seniorenassistenten und Alltagsbegleiter.

Bieten Sie ihren betreuten Senioren eine besondere Erfahrung!

Der Vorlesetag am 3. Freitag im November ist eine wunderbare Gelegenheit für Seniorenassistenten und Alltagsbegleiter.

Seniorenassistenten lesen vor

Durch den neuen HELP Zertifikatslehrgang zur Seniorenassistenz mit integrierten Lehrinhalten des Alltagsbegleiters nach § 45 a SGB XI wird auch die Dienstleistung des Vorlesens geschult.
Das Vorlesen von Geschichten, Gedichten und Büchern kann eine einfache, aber wirkungsvolle Möglichkeit sein, die Lebensqualität älterer Menschen zu steigern.

Das Vorlesen bietet zahlreiche Vorteile. Es regt die Fantasie an, fördert die geistige Aktivität und dient als soziale Interaktion. Ältere Menschen, insbesondere solche, die nicht mehr so mobil sind, haben oft eingeschränkten Zugang zu Unterhaltung und Bildung. Das Vorlesen ermöglicht es ihnen, in andere Welten einzutauchen und neue Informationen zu erhalten, ohne das Haus verlassen zu müssen.
Seniorenassistenten und Alltagsbegleiter können Bücher auswählen, die den Interessen und Vorlieben ihrer betreuten Senioren entsprechen. Klassische Romane, Biografien, Gedichte oder sogar Kinderbücher können je nach den individuellen Vorlieben eine Bereicherung sein. Das Vorlesen kann auch dazu beitragen, Erinnerungen an frühere Zeiten zu wecken und Gesprächsthemen zu generieren.
Zusätzlich zum geistigen Nutzen fördert das Vorlesen eine enge Beziehung zwischen den Senioren und ihren Betreuern. Es schafft eine vertraute Atmosphäre, in der sich die Senioren verstanden und geschätzt fühlen. Es kann auch eine willkommene Abwechslung im Alltag bieten und gemeinsame Aktivitäten fördern.

Der Vorlesetag am 17. November ist eine hervorragende Gelegenheit, um diese besondere Form der sozialen Interaktion zu zelebrieren. Seniorenassistenten und Alltagsbegleiter können sich auf diese Veranstaltung vorbereiten, geeignete Literatur auswählen und die Vorlesesitzungen angemessen planen. Bei Kerzenlicht und Tee, oder Kaffee, wird es ein ganz besonderes Event auf das sich die Senioren jetzt schon freuen dürfen.
Insgesamt ist der Vorlesetag eine Gelegenheit, die geistige Gesundheit und das Wohlbefinden älterer Menschen zu fördern, ihre soziale Integration zu unterstützen und eine bedeutungsvolle Beziehung zwischen ihnen und ihren Seniorenassistenten zu stärken.

Es ist eine kleine Geste, die jedoch große positive Auswirkungen haben kann und ein wunderbarer Weg ist, die Lebensqualität der Senioren zu verbessern.
Nutzen Sie den Einführungsrabatt von 20 % für unseren neuen zertifizierten Seniorenassistentenlehrgang der HELP Akademie ab Frühjahr 2024.
Wir beantworten gerne alle Ihre Fragen dazu: T: 089-215459-20 oder info@help-akademie.de

Die Help-Akademie München ist eine AZAV-zertifizierte, staatlich geprüfte & anerkannte Erwachsenenbildungseinrichtung im sozialen Bereich

Kontakt
HELP-Akademie- die zertifizierte Bildungseinrichtung
Ursula Mayr
Fürstenrieder Str 279 a
81377 München
089-21 54 59 20
089-21 54 59-21
d061579adcc7f23f6dd1b4d2a9cbe863f68335a4
https://www.help-akademie.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert