Schlaunews - Aktuelle Nachrichten

Info, Tipps, Tricks, Test und mehr...

Panasonic Connect stellt zwei neue IP-Systeme für Live-Produktionen vor

Okt 18, 2023

Neue 4K/IP-Kamerasteuereinheit für robuste IP-Konnektivität und zusätzliche KAIROS-Erweiterung für erhöhte Redundanz

Panasonic Connect stellt zwei neue IP-Systeme für Live-Produktionen vor

Wiesbaden, DE. 18. Oktober 2023 – Panasonic Connect Europe präsentiert eine neue Kamerasteuereinheit (CCU), die zahlreiche IP-Migrationspfade für bestehende 4K-Studiokamerasysteme von Panasonic unterstützt. Da sich die Live-Produktionsbranche immer mehr in Richtung IP-basierter Systeme entwickelt, bietet die neue AK-UCU700-Serie 4K- und HDR-Betrieb, flexible IP-Migration bestehender Betriebssysteme, nahtlose Migration von herkömmlichen CCU-basierten Basisbandsystemen und ein 3,5-Zoll-LCD-Touchpanel für eine einfache Bedienung.

AK-UCU700 unterstützt den neuen IP-Übertragungsstandard SMPTE ST 2110 sowie JPEG-XS. So lassen sich 4K-Videos ohne Qualitätseinbußen um den Faktor 10 komprimieren. Zudem handelt es sich um das branchenweit erste Studiokamerasystem, das den Dante-Netzwerk-Audiostandard sowie die IP-Übertragungsstandards NDI® (High Bandwidth NDI®) und SRT (Secure Reliable Transport) unterstützt.

Erweiterung für KAIROS

Darüber hinaus kündigt Panasonic Connect Europe heute auch die neue KAIROS Core 2000 (Mainframe)-Serie AT-KC2000S1 an, eine der KAIROS IT/IP-Plattformen für die professionelle Live-Videoproduktion und -distribution. AT-KC2000S1 unterstützt eine flexible Anzahl von Ein- und Ausgängen für Videoproduktionen. Hinzu kommt die ST 2022-7-Redundanz für die Übertragung und die Verteilung von Events über ein Netzwerk. Diese Serie ist ideal für Kunden, die Veranstaltungen und Sportereignisse netzwerkbasiert übertragen oder live streamen wollen. Außerdem unterstützt sie die unbegrenzte und stabilere Videoproduktion.

AT-KC2000S1 ist ein Mainframe mit den gleichen Funktionen wie der im August dieses Jahres veröffentlichte Kairos Core 2000 (AT-KC2000) der zweiten Generation. Er kann bei redundantem Betrieb eingesetzt werden, ohne dass die Anzahl der Ein- und Ausgänge halbiert werden muss.

„Die Nachfrage nach hybrider Videoproduktion wächst und die Sehgewohnheiten veränderen sich rapide“, erklärt Andre Meterian, Director of Professional Video Systems bei Panasonic Connect Europe. „Dies führt dazu, dass die Branche verschiedene Auflösungen und Seitenverhältnisse sowie die gleichzeitige Verteilung auf mehrere Medien unterstützen muss. Diese beiden neuesten IP-basierten Systeme unterstützen Unternehmen, sich in Richtung einer neuen Produktionsweise zu entwickeln – und Panasonic Connect Europe ist hier führend.“

Die AK-UCU700-Serie soll im ersten Quartal des Jahres 2024 auf den Markt kommen. KAIROS AT-KC2000S1 ist ab Dezember 2023 erhältlich.

Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie hier: https://ftp.finkfuchs.de/_AE6hQy1gE09NhR

Über die Panasonic Group
Die 1918 gegründete Panasonic Group ist heute weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Wohnungsbau, Automobil, Industrie, Kommunikation und Energie und hat am 1. April 2022 auf ein operatives Unternehmenssystem umgestellt, wobei die Panasonic Holdings Corporation als Holdinggesellschaft fungiert und acht Unternehmen unter ihrem Dach angesiedelt sind. Der Konzern meldete für das am 31. März 2023 endende Geschäftsjahr einen konsolidierten Nettoumsatz von 8.378,9 Milliarden Yen (ca. 59,4 Milliarden Euro).

Um mehr über die Panasonic-Gruppe zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://holdings.panasonic/global/

Über Panasonic Connect Europe
Die Panasonic Connect Europe GmbH wird seit Oktober 2021 als agile Business-to-Business Organisation den sich verändernden technologischen Anforderungen europäischer Unternehmen gerecht. Mehr als 400 Mitarbeiter leisten unter der Leitung von CEO Hiroyuki Nishiuma mit innovativen Produkten, integrierten Systemen und Services einen wesentlichen Beitrag für den Erfolg ihrer Kunden – und verwirklichen so die Vision „Change Work, Advance Society and Connect to Tomorrow“.

Panasonic Connect Europe hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden und besteht aus folgenden Geschäftsbereichen:

– Mobile Solutions: Ein umfangreiches Portfolio an robusten TOUGHBOOK Notebooks, Tablets und Handhelds steigert die Produktivität mobiler Mitarbeiter.
– Media Entertainment umfasst zum einen die Visual System Solutions mit einem breiten Sortiment an leistungsfähigen und zuverlässigen Projektoren sowie hochwertigen professionellen Displays. Und zum anderen Broadcast & ProAV für Smart Live Production-Lösungen aus einem End-to-End Portfolio aus PTZ- und Systemkameras, Camcordern, der Kairos IT/IP-Plattform, Mischern und Robotiklösungen, die für Live-Aufzeichnungen bei Events, Sportproduktionen, im Fernsehen und in xR-Studios vielfach verwendet werden.
– Business and Industry Solutions: Innovative Supply Chain Lösungen für Einzelhandel, Logistik und Fertigung mit dem einzigartigen Gemba Process Innovation-Ansatz, also entwickelt gemeinsam mit allen Prozessbeteiligten, um die betriebliche Effizienz zu steigern, Endkundenwünsche besser realisieren zu können und Prozesse zu automatisieren oder zu digitalisieren. Die Projekte werden schlüsselfertig übergeben – integriert in die bestehende IT-Infrastruktur.
– Panasonic Factory Solutions Europe: Eine breite Palette an intelligenten Produktionslösungen, etwa für die Elektronikfertigung, Roboter- und Schweißsysteme sowie Softwarelösungen für das Engineering, verwirklichen die Smart Factory.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://eu.connect.panasonic.com/de/de

Bitte besuchen Sie die LinkedIn-Seite von Panasonic Connect Europe: https://www.linkedin.com/company/panasonic-connect-europe/

Firmenkontakt
Panasonic Connect Europe GmbH
Larissa Sybon
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
0173 6282 620
099517cf0aa6ee47f8b5a4056423e4c3fc918384
https://business.panasonic.de/

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49 611 74131-16
099517cf0aa6ee47f8b5a4056423e4c3fc918384
https://www.finkfuchs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert