160 GB für Video-MP3-Spieler: Toshiba präsentiert größte 1,8-Zoll-Festplatte der Welt

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) katapultiert 1,8-Zoll-Festplatten in neue Dimensionen: Das neueste Modell speichert 160 GB und verfügt damit über die weltweit größte Kapazität seiner Bauart.

Soviel Musik und Filme haben noch nie auf einen MP3-Video-Spieler gepasst: 160 GB. Das entspricht rund 450 Spielfilmen in bester MP4-Qualität. Möglich wird das Speichern solcher Kapazitäten mit der weltgrößten 1,8-Zoll-Festplatte MK1626GCB von Toshiba SDD. Sie arbeitet mit einem speziellen Lese-Schreib-Kopf und einer verbesserten Magnetschicht, so dass pro Quadratmillimeter 353 Megabits gespeichert werden können. Das CE-ATA-Interface wurde speziell für Consumer-Electronic-Produkte optimiert.

Das neue Laufwerk rotiert zwar mit moderaten 3.600 Umdrehungen pro Minute (UpM), aber gerade dadurch bietet sie eine extrem hohe Energie-Effizienz und längere Akkulaufzeiten. Bei einer Bauhöhe von 8 mm verbraucht sie nur 0,002 Watt pro Gigabyte; das sind 33 Prozent weniger als Toshibas 1,8-Zoll-Modell MK1011GAH. Die MK1626GCB erfüllt zudem die EU-Richtlinie RoHS (Restriction of Hazardous Substances), die den Einsatz gefährlicher Substanzen in Elektronikgeräten untersagt.

Neben der 160-GB-Festplatte präsentiert Toshiba SDD ein weiteres 1,8-Zoll-Laufwerk. Das Modell MK8022GAA ist ebenfalls hervorragend geeignet für Consumer-Electronic-Geräte und hat eine Kapazität von 80 GB.

Diese Presseinformation und die Spezifikationen der neuen Toshiba-Festplatten sind unter www.pr-com.de abrufbar.

Weitere Informationen:

Toshiba Europe GmbH
Storage Device Division
Susan Nowack
Hammfeldamm 8
41460 Neuss
Tel: 02131-158 436
Fax: 02131-158 583
www.storage.toshiba.eu
sddmarketing@toshiba-teg.com

PR-COM GmbH
Strategische Kommunikation
Manuela Schwaiger
Nußbaumstr. 12
80336 München
Tel: 089-5999-7801
Fax: 089-5999-7999
manuela.schwaiger@pr-com.de
www.pr-com.de

Die Toshiba Europe Storage Device Division (SDD) ist seit nunmehr 20 Jahren Vorreiter in der Storage-Branche. Das Unternehmen vertreibt qualitativ hochwertige optische Laufwerke und Festplatten an OEMs, Systemintegratoren und Distributoren in ganz Europa. Im Verlauf ihrer Firmengeschichte hat die Toshiba SDD das Design und die Entwicklung so genannter Small-Form-Factor-Speichergeräte revolutioniert und zahlreiche Industriestandards für Festplattentechnologie gesetzt. Toshiba SDD war eines der ersten Unternehmen, das die enorme Nachfrage nach Speicherlösungen mit hoher Kapazität und Performance außerhalb von Notebooks erkannt hat. So kommen die Technologien des Unternehmens in den weltweit führenden Mobiltelefonen, GPS-Navigationssystemen, portablen Media-Playern und Entertainment-Systemen zum Einsatz. Zudem ist Toshiba SDD weltweit führend bei der Entwicklung von Automotive HDDs. Bislang haben 15 der weltführenden Autozubehörhersteller Toshiba-Festplatten in ihre Produkte integriert. Darüber hinaus treibt Toshiba den HD-DVD-Standards maßgeblich voran. Das Unternehmen bietet als erster Hersteller marktfähige HD-DVD-Laufwerke für Desktops und Notebooks an. Toshiba SDD arbeitet eng mit den führenden Filmstudios und Produktionsfirmen zusammen, um die weltweite Verbreitung des Formats sicherzustellen.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen