100.000 Euro Belohnung für Hinweise zur Ergreifung von Tätern ausgesetzt

Seit dem 10. Oktober wurden in und um Berlin mittlerweile mehr als zehn Brandsätze entdeckt, von denen mehrere zur Umsetzung gelangten bzw. mit denen versucht wurde, Brandanschläge auf Anlagen von Unternehmen der Deutschen Bahn durchzuführen.

Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, zahlt die Deutsche Bahn AG 100.000,00 Euro. Über die Zuerkennung und Verteilung der Belohnung wird nach Maßgabe der Bedeutung der einzelnen Hinweise entschieden.

Ausgenommen sind Beamte, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört.

Hinweise werden ab sofort unter folgender Adresse entgegengenommen:

Deutsche Bahn AG
Konzernsicherheit
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin

Herausgeber: Deutsche Bahn AG
Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland
Verantwortlich für den Inhalt:
Leiter Kommunikation Oliver Schumacher

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen